essentials Medizin und Gesundheitsberufe

Das erweiterte Neugeborenenscreening

Erfolge und neue Herausforderungen

Autoren: Gramer, Gwendolyn, Hoffmann, Georg F., Nennstiel-Ratzel, Uta

Vorschau
  • Alle wesentlichen Fakten zum erweiterten Neugeborenenscreening
  • Erfolgsgeschichte erweitertes Neugeborenenscreening: Die erfolgreichste Maßnahme zur Sekundärprävention gesundheitlicher Beeinträchtigungen
  • Warum das erweiterte Neugeborenenscreening Kindern mit einer der erfassten Zielkrankheiten eine normale körperliche und geistige Entwicklung ermöglichen kann
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10493-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Die Autoren belegen anhand zahlreicher Beispiele, dass das Neugeborenenscreening die erfolgreichste Maßnahme zur Sekundärprävention gesundheitlicher Beeinträchtigungen ist. Es ermöglicht bei fast allen Kindern mit einer der in Deutschland erfassten Zielkrankheiten eine Diagnosestellung vor Krankheitsmanifestation, eine frühe Einleitung der Behandlung und eine normale körperliche und geistige Entwicklung.

Über die Autor*innen

PD Dr. med. Gwendolyn Gramer arbeitet als Fachärztin für Kinder-und Jugendmedizin mit Schwerpunkt angeborene Stoffwechselstörungen und Neugeborenenscreening am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg. Prof. Dr. med. Georg F. Hoffmann ist Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg und Sprecher der Screeningkommission der Deutschen Gesellschaft für Kinder-und Jugendmedizin. Dr. med. Uta Nennstiel-Ratzel ist zuständig für Konzeption, Koordination und Evaluation des Neugeborenenscreenings in Bayern und die Evaluation in Deutschland; sie ist Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Neugeborenenscreening.

Stimmen zum Buch

“... Als Zielgruppe für diese Publikation kommen vor allem Kinderärzte in Klinik und Praxis in Frage, aber auch Geburtshelfer, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und -pfleger. ... einen vollstandigen Überblick über das Neugeborenenscreening und kann damit allen an diesem Thema Interessierten empfohlen werden.” (Dr. P. Heister, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde, Jg. 76, Heft 5, Mai 2016)


Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 1-2

    Gramer, PD Dr. med. Gwendolyn (et al.)

  • Entwicklung und Geschichte des Neugeborenenscreenings

    Seiten 3-6

    Gramer, PD Dr. med. Gwendolyn (et al.)

  • Ethische und rechtliche Grundlagen von Screeningprogrammen

    Seiten 7-10

    Gramer, PD Dr. med. Gwendolyn (et al.)

  • Aktuelle Zielkrankheiten des Neugeborenenscreenings

    Seiten 11-17

    Gramer, PD Dr. med. Gwendolyn (et al.)

  • Hörscreening

    Seiten 19-22

    Gramer, PD Dr. med. Gwendolyn (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 4,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10493-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Das erweiterte Neugeborenenscreening
Buchuntertitel
Erfolge und neue Herausforderungen
Autoren
Titel der Buchreihe
essentials
Copyright
2015
Verlag
Springer
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-10493-1
DOI
10.1007/978-3-658-10493-1
Softcover ISBN
978-3-658-10492-4
Buchreihen ISSN
2197-6708
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 50
Anzahl der Bilder
13 schwarz-weiß Abbildungen
Themen