Migrationsgesellschaften

Migration ein Bild geben

Visuelle Aushandlungen von Diversität

Herausgeber: Rass, Christoph, Ulz, Melanie (Hrsg.)

  • ​Methodisch und inhaltlich fundierte Einführung in die visuelle Produktion von Migration
  • Zu visuellen Aushandlungsprozessen von Migrationsphänomenen
  • Interdisziplinäre Fallstudien mit bildwissenschaftlichen Analysen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10442-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10441-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Welche Bilder machen sich Gesellschaften von Migration? Welche Bedeutung haben die daraus entstehenden Bilderwelten für die Aushandlung von Identität und Zugehörigkeit unter der Bedingung zunehmender Diversität? Der vorliegende Band versammelt Beiträge eines weiten fachlichen Spektrums der interdisziplinären Migrationsforschung. Die Autorinnen und Autoren untersuchen Visualisierungsprozesse aus kultur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive und arbeiten die Wirkmächtigkeit von Bildern unterschiedlicher medialer Formaten als Wirklichkeitskonstruktionen heraus, die unseren Umgang mit Migration und gesellschaftlichem Wandel prägen. 
Dieses Buch eröffnet ein interdisziplinäres Feld anhand exemplarischer Erkundungen, die theoretische und methodische Potentiale einer durch die visual culture studies informierten Migrationsforschung entwickeln. 

Über den Autor

Christoph Rass ist Professor für Neueste Geschichte und Historische Migrationsforschung an der Universität Osnabrück und Mitglied des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS).
Melanie Ulz ist außerplanmäßige Professorin für Kunstgeschichte der Moderne an der Universität Osnabrück und Mitglied des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS).

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)

  • Migration ein Bild geben

    Rass, Christoph (et al.)

    Seiten 1-7

  • Fotografische Ihr-Bildungen

    Dogramaci, Burcu

    Seiten 9-33

  • Framing the Invisible: On the Presence of the Absence of Migration

    Oikonomou, Maria

    Seiten 35-52

  • Transversale After-Effects

    Bayer, Natalie

    Seiten 53-74

  • Fotografien von ‚Flucht und Vertreibung‘ in deutschen Geschichtsschulbüchern

    Scholz, Stephan

    Seiten 75-100

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10442-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-10441-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Migration ein Bild geben
Buchuntertitel
Visuelle Aushandlungen von Diversität
Herausgeber
  • Christoph Rass
  • Melanie Ulz
Titel der Buchreihe
Migrationsgesellschaften
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-10442-9
DOI
10.1007/978-3-658-10442-9
Softcover ISBN
978-3-658-10441-2
Buchreihen ISSN
2569-1287
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 454
Anzahl der Bilder
73 schwarz-weiß Abbildungen
Themen