Die Honorarklage von Architekten und Ingenieuren vor Gericht

Erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung von Honorarprozessen (HOAI 2013)

Autoren: Averhaus, Ralf

Vorschau
  • Hilfestellung für Rechtsanwälte und ihre Mandanten bei Honorarprozessen vor Gericht
  • Anschauliche Darstellung der aktuellen Rechtsprechung zum materiellen Honorarrecht und den relevanten Schlussfolgerungen​ für die Anwendung in der Praxis
  • Antworten und Praxistipps zu den typischen prozessualen Situationen im Honorarrechtsstreit unter Berücksichtigung der Ansprüche beider Parteien
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09982-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09981-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Architekten- und Ingenieur-Honorarprozess vor Gericht stellt besondere Anforderungen an beide Parteien, den Aufraggeber und den Aufragnehmer, sowie deren Prozessbevollmächtigte. Dies gilt gleichermaßen für die materiellen Anspruchsvoraussetzungen als auch hinsichtlich der prozessualen Besonderheiten des Honorarrechtsstreits. Für den Kläger kommt es darauf an, den Honoraranspruch unter Beachtung der Rechtsprechung schlüssig darzulegen und die Weichen im Verlauf des Prozesses richtig zu stellen. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf der Honorarermittlung nach der HOAI. Der Beklagte muss eine effektive Verteidigungsstrategie festlegen. Dargestellt werden dabei nicht nur die relevanten Einwendungen, Einreden und denkbare Gegenforderungen, sondern auch den Prozess betreffende Fragen und Besonderheiten. Für Gesamtschuldfälle werden Fragen der Sicherung von möglichen Regressansprüchen erörtert.

Über den Autor

Dr. Ralf Averhaus, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Leiter der Praxisgruppe zum Architekten- und Ingenieurrecht in der Kanzlei Leinemann Partner Rechtsanwälte. 

Stimmen zum Buch

“Diese Spezialkenntnisse erhält man in sehr verständlicher, praxisnaher und kompakter Form in dem Handbuch von Averhaus, wobei die für die Honorarforderung (Klage) relevanten Rechtsthemen ausreichend behandelt und mit zahlreichen Rechtssprechungs- und Literaturnachweisen unterlegt sind.“ (Dr. Christian Leesmeister, in: NzBau, Heft 6, 2017)



Inhaltsverzeichnis (4 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (4 Kapitel)
  • I. Honoraransprüche schlüssig einklagen

    Seiten 1-43

    Averhaus, Ralf

  • II. Honorare nach der HOAI richtig ermitteln

    Seiten 45-77

    Averhaus, Ralf

  • III. Effektive Verteidigung gegen die Honorarklage

    Seiten 79-97

    Averhaus, Ralf

  • IV. Prozessuale Besonderheiten

    Seiten 99-147

    Averhaus, Ralf

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09982-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09981-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Honorarklage von Architekten und Ingenieuren vor Gericht
Buchuntertitel
Erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung von Honorarprozessen (HOAI 2013)
Autoren
Copyright
2016
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-09982-4
DOI
10.1007/978-3-658-09982-4
Hardcover ISBN
978-3-658-09981-7
Auflage
1
Seitenzahl
X, 188
Anzahl der Bilder
26 schwarz-weiß Abbildungen
Themen