Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Zukunft der Selbstverwaltung

Responsivität und Reformbedarf

Herausgeber: Rixen, Stephan, Welskopf-Deffaa, Eva M. (Hrsg.)

Vorschau
  • Gelungene Verbindung von Theorie und Praxis
  • Aufzeigen von Reformperspektiven
  • Tagungsband zu einem Workshop des ver.di-Bundesvorstands
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 13,48 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09833-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09832-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die aktuellen Diskussionen über mehr Bürgerbeteiligung haben Idee und Praxis der sozialen Selbstverwaltung eine Renaissance beschert. Ihr Potential lässt sich mit Blick auf die Arbeitsmarktregulierung veranschaulichen. In multidisziplinärer Perspektive verbinden die Beiträge theoretische Vergewisserung mit Vorschlägen zur Erneuerung sozialer Selbstverwaltung. Am Beispiel der Bundesagentur für Arbeit (BA) illustrieren sie, wie soziale Selbstverwaltung zu mehr Betroffenenorientierung und Bürgernähe (Responsivität) im Sozialstaat beitragen kann.

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Stephan Rixen ist Verfassungs- und Sozialrechtler und lehrt an der Universität Bayreuth.

Eva M. Welskop-Deffaa ist Diplom-Volkswirtin und leitet im Bundesvorstand der Gewerkschaft ver.di das Ressort Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Soziale Selbstverwaltung – Geschichte und Programm

    Seiten 11-30

    Bieback, Dr. iur. Karl-Jürgen

  • Betroffenheitsdemokratie und Begründung sozialer Selbstverwaltung in der Arbeitsverwaltung

    Seiten 31-55

    Schuler-Harms, Dr. iur. Margarete

  • Ermessen und unbestimmte Rechtsbegriffe im SGB II und SGB III

    Seiten 57-67

    Rixen, Dr. iur. Stephan

  • Partizipation und Responsivität

    Seiten 69-86

    Welskop-Deffaa, Eva M.

  • Korporative Beteiligung und pluralistische Beteiligungsrechte: Legitimation und Reformbedarf

    Seiten 87-100

    Welti, Dr. iur. Felix

Dieses Buch kaufen

eBook 13,48 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09833-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-09832-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Zukunft der Selbstverwaltung
Buchuntertitel
Responsivität und Reformbedarf
Herausgeber
  • Stephan Rixen
  • Eva M. Welskopf-Deffaa
Copyright
2015
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-09833-9
DOI
10.1007/978-3-658-09833-9
Softcover ISBN
978-3-658-09832-2
Auflage
1
Seitenzahl
X, 143
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.