(De)Standardisierung von Bildungsverläufen und -strukturen

Neue Perspektiven auf bildungsbezogene Ungleichheit

Herausgeber: Makrinus, L., Otremba, K., Rennert, C., Stoeck, J. (Hrsg.)

Vorschau
  • Spannungsfelder zwischen Standardisierung und Destandardisierung
  • Teilhabe(n) an Bildung: Risiken und Chancen für Akteure
  • Aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Feld Ungleichheits- und Bildungsforschung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 20,67 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-07766-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Wissenschaftliche und bildungspolitische Diskurse sind seit geraumer Zeit durch Gegensätzlichkeiten gekennzeichnet, die sich im Spannungsfeld einer zunehmenden Standardisierung und Destandardisierung bewegen. Diese, insbesondere die Bildungssysteme und -institutionen kennzeichnenden Dynamiken sind eingebettet in eine zunehmende Pluralisierung individueller Bildungsbiographien. Der vorliegende Sammelband fragt nach den Auswirkungen dieser Prozesse auf die Reproduktion und Transformation sozialer Bildungsungleichheit. Das Spannungsfeld von Standardisierung und Destandardisierung wird aus makro-, meso- und mikroanalytischer Perspektive sowie in verschiedenen Feldern des Bildungswesens in den Blick genommen: Von Interesse sind übergreifende Dynamiken auf der Ebene der Bildungsstrukturen und Bildungsverläufe.

Über die Autor*innen

Dr. Livia Makrinus, Karin M. Otremba, Christian Rennert und Janine Stoeck sind Mitglieder des Promotionskollegs ‘Bildung und soziale Ungleichheit’ der Hans-Böckler-Stiftung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 7-19

    Makrinus, Dr. Livia (et al.)

  • Inequality and process

    Seiten 21-38

    Abbott, PhD Andrew

  • Konzeptuelle Überlegungen zum Zusammenhang von Bildungsverläufen und -strukturen

    Seiten 39-58

    Scherger, Prof. Dr. Simone

  • Kinder, die nicht in den Kindergarten gehen

    Seiten 59-81

    Stoeck, Janine

  • Kindertagespflege

    Seiten 83-100

    Frisch, Sandra

Dieses Buch kaufen

eBook 20,67 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-07766-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
(De)Standardisierung von Bildungsverläufen und -strukturen
Buchuntertitel
Neue Perspektiven auf bildungsbezogene Ungleichheit
Herausgeber
  • Livia Makrinus
  • Katrin Otremba
  • Christian Rennert
  • Janine Stoeck
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-07766-2
DOI
10.1007/978-3-658-07766-2
Softcover ISBN
978-3-658-07765-5
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 236
Anzahl der Bilder
2 schwarz-weiß Abbildungen
Themen