Edition Professions- und Professionalisierungsforschung

Professionalität und Organisation

Herausgeber: Busse, S., Ehlert, G., Becker-Lenz, R., Müller-Hermann, S. (Hrsg.)

Vorschau
  • Perspektivenvielfalt: Organisationskontexte Sozialer Arbeit
  • Empirie und Theorieverzahnung im Diskurs‚ Profession und Organisation
  • Aktuelle Forschungsergebnisse der Professions- und Professionalisierungsforschung Soziale Arbeit
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-07334-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Im Professionalitätsdiskurs der Sozialen Arbeit sind mit dem Gegenstand „Organisation“ bzw. dem Verhältnis von Professionalität und Organisation nach wie vor offene Fragen verbunden. Die  Möglichkeiten professionellen Handelns in modernen Dienstleistungsorganisationen werden kritisch hinterfragt. Die Bewertung der Passung von Organisationsstruktur und professionellem Handeln hängt dabei von dem jeweils vertretenen Verständnis von Organisation und von Professionalität ab. In den Beiträgen wird dieser Frage anhand empirischen Materials und von verschiedenen theoretischen Positionen aus facettenreich nachgegangen. Die Leser_innen gewinnen einen materialreichen Überblick über den aktuellen Diskussionsstand zum Thema. 

Über die Autor*innen

Dr. Stefan Busse ist Professor an der Fakultät Soziale Arbeit an der Hochschule Mittweida.

Dr. Gudrun Ehlert ist Professorin an der Fakultät Soziale Arbeit an der Hochschule Mittweida.

Dr. Roland Becker-Lenz ist Professor an der Fachhochschule Nordwestschweiz/Hochschule für Soziale Arbeit und Privatdozent am Seminar für Soziologie der Universität Basel.

Dr. Silke Müller-Hermann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fachhochschule Nordwestschweiz/Hochschule für Soziale Arbeit.

Stimmen zum Buch

“… richtet sich an all diejenigen, die sich mit dem Verhältnis von Profession und Organisation im Allgemeinen und insbesondere mit der Organisation sozialer Arbeit befassen. Er führt in den heterogenen „State oft the Art“ der Professions- und Professionalisierungsforschung ein und expliziert mehr und weniger differenzierte Positionen …” (Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO), Jg. 48, 2017)


Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-07334-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Professionalität und Organisation
Herausgeber
  • Stefan Busse
  • Gudrun Ehlert
  • Roland Becker-Lenz
  • Silke Müller-Hermann
Titel der Buchreihe
Edition Professions- und Professionalisierungsforschung
Buchreihen Band
6
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-07334-3
DOI
10.1007/978-3-658-07334-3
Softcover ISBN
978-3-658-07333-6
Buchreihen ISSN
2512-0735
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 259
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen
Themen