Politik und Religion

Religionen - Global Player in der internationalen Politik?

Herausgeber: Werkner, Ines-Jacqueline, Hidalgo, Oliver (Hrsg.)

Vorschau
  • ​Zur Rolle der Religionen für die Weltpolitik
  • Theoretische, normative und empirische Befunde
  • Aktuelle Forschungsergebnisse des DVPW-Arbeitskreises "Politik und Religion"
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04940-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04939-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Band untersucht das Agieren religiöser Akteure wie Religionsgemeinschaften und religiös basierte NGOs in der Weltpolitik und fragt nach den Potenzialen und Grenzen ihrer Einflussnahme. Erörtert werden theoretische und normative Aspekte im Verhältnis von Globalisierung, Global Governance und der Revitalisierung von Religion sowie Formen der transnationalen Kooperation zwischen den einzelnen Religionsgemeinschaften. Empirisch werden die für weltpolitische Ambitionen besonders prädestinierten abrahamitischen bzw. monotheistischen Religionsgemeinschaften in den Blick genommen. Auf dem Prüfstand steht die teilweise sehr brisante, ambivalente Rolle, die Christentum, Judentum und Islam im internationalen Kontext einnehmen. Zudem werden konkrete Politikfelder internationalen religiösen Engagements, deren Inhalte und Ziele vorgestellt wie die internationale Friedenspolitik, die Wirtschafts- und Sozialpolitik oder auch die Umweltpolitik.

Über den Autor

PD Dr. Ines-Jacqueline Werkner ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg und Privatdozentin am Otto-Suhr-Institut für Politische Wissenschaft der Freien Universität Berlin.

PD Dr. Oliver Hidalgo ist Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Regensburg.

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)
  • Religionen – Global Player in der internationalen Politik?

    Seiten 1-11

    Werkner, PD Dr. rer. pol. Ines-Jacqueline (et al.)

  • Religiöse Akteure als Beiträger zu Global Governance

    Seiten 15-32

    Baumgart-Ochse, Dr. phil. Claudia

  • Postpolitische Agenten der kosmopolitischen Demokratie? Die Religionen im Spannungsfeld von Universalität und Partikularität

    Seiten 33-55

    Hidalgo, Oliver

  • Der transnationale interreligiöse Dialog und die Einhaltung der globalen Norm der Religionsfreiheit

    Seiten 57-85

    Badri, Farhood (et al.)

  • Das Weltparlament der Religionen und das Projekt Weltethos als Beispiele für die Macht der Moral in der Politik

    Seiten 87-108

    Bauschke, Dr. theol. Martin

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04940-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04939-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Religionen - Global Player in der internationalen Politik?
Herausgeber
  • Ines-Jacqueline Werkner
  • Oliver Hidalgo
Titel der Buchreihe
Politik und Religion
Copyright
2014
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-04940-9
DOI
10.1007/978-3-658-04940-9
Softcover ISBN
978-3-658-04939-3
Buchreihen ISSN
2510-4748
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 251
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen
Themen