40% Rabatt auf ausgewählte Titel in Mathematik und Statistik!

Ethnische Ungleichheiten im Bildungsverlauf

Mechanismen, Befunde, Debatten

Herausgeber: Diehl, Claudia, Hunkler, Christian, Kristen, Cornelia (Hrsg.)

Vorschau
  • ​Überblick über die Ergebnisse der empirischen Forschung zu ethnischen Bildungsungleichheiten
  • ​Ein Buch für Studierende und Praktiker gleichermaßen
  • Verbindung zweier aktueller Forschungsthemen: Bildungs- und Migrationsforschung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04322-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04321-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Bildungsforschung hat in den letzten Jahren – teilweise bedingt durch die öffentliche Diskussion der Ergebnisse der Schulleistungsstudien – einen regelrechten Boom erfahren. Auch die Migrationsforschung erhielt im Zuge des offiziellen Bekenntnisses Deutschlands zur Zuwanderung („Deutschland ist ein Einwanderungsland“) einen enormen Auftrieb. Die Forschung zu ethnischen Ungleichheiten im deutschen Bildungssystem verbindet diese beiden Themen und behandelt gleichzeitig einen gesellschaftlichen Bereich, der für die späteren Lebenschancen besonders folgenreich ist. Der vorliegende Band soll einen Überblick über die Ergebnisse der empirischen Forschung in Bezug auf ethnische Bildungsungleichheiten geben. Die Autorinnen und Autoren identifizieren die wichtigsten und stabilsten Ergebnisse zu den behandelten Fragen, vergleichen diese überblicksartig, weisen auf Forschungslücken hin und diskutieren offene bzw. strittige Fragen.

Über den Autor

Dr. Claudia Diehl ist Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt Mikrosoziologie an der Universität Konstanz.
Dr. Christian Hunkler forscht am Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik in München.
Dr. Cornelia Kristen ist Professorin für Soziologie, insbesondere Sozialstrukturanalyse, an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Stimmen zum Buch

“... bleibt von der Lektüre dieses umfangreichen Bandes als wesentlicher Gewinn für die Lesenden die grundsätzliche Erkenntnis, dass zur Erklärung von nachteiligen Konstellationen im Hinblick auf Migranten und deren Kindern im Bildungssystem die sozialen Faktoren eine deutlich wichtigere Rolle spielen ...” (Martin Affolderbach, in:  ZEP Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, Jg. 40, Heft 2, 2017)

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04322-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-04321-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Ethnische Ungleichheiten im Bildungsverlauf
Buchuntertitel
Mechanismen, Befunde, Debatten
Herausgeber
  • Claudia Diehl
  • Christian Hunkler
  • Cornelia Kristen
Copyright
2016
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-04322-3
DOI
10.1007/978-3-658-04322-3
Softcover ISBN
978-3-658-04321-6
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 671
Anzahl der Bilder
13 Abbildungen in Farbe
Themen