Handbuch Körpersoziologie

Band 2: Forschungsfelder und Methodische Zugänge

Editors: Gugutzer, Robert, Klein, Gabriele, Meuser, Michael (Hrsg.)

  • Der Körper in der Gesellschaft - der Körper als gesellschaftliches Konstrukt
  • Theoretische Perspektiven, Forschungsfelder und Methoden 
  • State of the Art -prominent besetztes Handbuch
see more benefits

Buy this book

eBook 79,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-04138-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 97,19 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-04137-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Das Handbuch Körpersoziologie verfolgt das Ziel, den grundlegenden Stellenwert des Körpers für soziologisches Denken zu veranschaulichen. Die Körpersoziologie versteht den Körper als bedeutsam für subjektiv sinnhaftes Handeln sowie als eine soziale Tatsache, die hilft, Soziales zu erklären. Der menschliche Körper ist Produzent, Instrument und Effekt des Sozialen. Er ist gesellschaftliches und kulturelles Symbol sowie Agent, Medium und Instrument sozialen Handelns. Soziale Strukturen schreiben sich in den Körper ein, soziale Ordnung wird im körperlichen Handeln und Interagieren hergestellt. Sozialer Wandel wird durch körperliche Empfindungen motiviert und durch körperliche Aktionen gestaltet. Körpersoziologie ist in diesem Sinne als verkörperte Soziologie zu verstehen.
Das Handbuch Körpersoziologie dokumentiert das breite Spektrum an körpersoziologischen Perspektiven und Ansätzen und den aktuellen Status Quo der Körpersoziologie. Band 2 präsentiert eine Vielzahl soziologischer Forschungsfelder und methodischer Zugänge und belegt damit die soziologische Relevanz des Körpers unter erkenntnis-, und sozialtheoretischen, methodologischen und methodischen Gesichtspunkten. 

About the authors

Die HerausgeberInnen Dr. Robert Gugutzer ist Professor für Sozialwissenschaften des Sports an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.Dr. Gabriele Klein ist Professorin für Soziologie mit den Schwerpunkten Körper, Bewegung, Sport und Tanz an der Universität Hamburg.Dr. Michael Meuser ist Professor für Soziologie der Geschlechterverhältnisse an der Technischen Universität Dortmund.

Reviews

“… offenbaren sich dem Leser die Fülle an Anschlussmöglichkeiten und die Breite des Themenspektrums, die sich mit einer körpersoziologischen Brille auftun. … mit dem Handbuch ein insgesamt sehr gelungenes Ein- und Überblickswerk vorliegt. Die beiden Bände werden zweifellos dem Anspruch gerecht, grundlegende Begriffe, theoretische und methodische Ansätze sowie Forschungsfelder zu versammeln …” (Soziologische Revue, Jg. 40, Heft 2, 2017)

Table of contents (34 chapters)

Buy this book

eBook 79,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-04138-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 97,19 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-04137-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Handbuch Körpersoziologie
Book Subtitle
Band 2: Forschungsfelder und Methodische Zugänge
Editors
  • Robert Gugutzer
  • Gabriele Klein
  • Michael Meuser
Copyright
2017
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-04138-0
DOI
10.1007/978-3-658-04138-0
Hardcover ISBN
978-3-658-04137-3
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 518
Number of Illustrations and Tables
1 b/w illustrations, 4 illustrations in colour
Topics