Jetzt sichern: 40% Rabatt auf Ratgeber und Sachbücher oder einen 30€ Gutschein für eBooks in Mathematik und Statistik!

Medienbildung und Gesellschaft

Perspektiven der Medienbildung

Herausgeber: Marotzki, Winfried, Meder, Norbert (Hrsg.)

Vorschau
  • Medienbildung als neues Paradigma
  • 'Macht der Medien': Mediale Bedrohung oder neue Vielfalt der Orientierung
  • Aktuelle Forschungsergebnisse zur Medienentwicklung und Medienbildung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-03529-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-03528-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Band führt die Diskussionen weiter, die mit dem Paradigma der Medienbildung verbunden sind. Die einzelnen Beiträge stellen sich den Herausforderungen einer Gesellschaft, die im hohen Maße medial konstituiert ist, in der die Macht der Medien immer weiter zu wachsen scheint und in alle Lebensbereiche der Menschen eindringt. In dieser Weise werden Privatheit, Öffentlichkeit, Leben und Arbeiten medial durchdrungen, wie es bisher noch nicht der Fall war. Medien bieten jedoch auch eine unendliche Vielfalt für den Menschen, sich (neu) zu orientieren. Der Band spürt einigen Facetten nach.

Über den Autor

Dr. Winfried Marotzki ist Professor für Allgemeine Pädagogik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Dr. Norbert Meder ist Professor für Allgemeine Systematische Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

  • Einleitung

    Meder, Prof. Dr. phil. Norbert

    Seiten 7-9

  • Eine kritische Bildungstheorie der Medien

    Sesink, Prof. Dr. Werner

    Seiten 11-44

  • Das Medium als Faktizität der Wechselwirkung von Ich und Welt (Humboldt)

    Meder, Prof. Dr. phil. Norbert

    Seiten 45-69

  • Selbstsozialisation und Medienbildung

    Sutter, Prof. Dr. Tilmann

    Seiten 71-90

  • Selbst-, Welt- und Technologieverhältnisse im Umgang mit Digitalen Medien

    Zorn, Prof. Dr. Isabel

    Seiten 91-120

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-03529-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-03528-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Perspektiven der Medienbildung
Herausgeber
  • Winfried Marotzki
  • Norbert Meder
Titel der Buchreihe
Medienbildung und Gesellschaft
Buchreihen Band
27
Copyright
2014
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-03529-7
DOI
10.1007/978-3-658-03529-7
Softcover ISBN
978-3-658-03528-0
Buchreihen ISSN
2512-112X
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 309
Anzahl der Bilder
31 schwarz-weiß Abbildungen
Themen