Zwischen den Generationen

Transmissionsprozesse in Familien mit Migrationshintergrund

Herausgeber: Weiss, Hildegard, Schnell, Philipp, Ates, Gülay (Hrsg.)

Vorschau
  • Transmissionsprozesse in Familien mit Migrationshintergrund
  • Beitrag zur Diskussion der Migrations- und Integrationsforschung
  • Verbindung von quantitavien und qualitativen Fallstudien
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 26,96 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-03123-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Dieser Band rückt innerfamiliäre Transmissionsprozesse in Familien mit Migrationshintergrund in den Mittelpunkt. Die Beiträge untersuchen innerfamiliäre Weitergabe in den Bereichen Sprache, Bildung und Mobilität, Heirat und Kontakte bis hin zu Werte, Tradition und Religion. Wandel und Kontinuität zwischen den Generationen nehmen dabei eine Schlüsselstellung ein. Die hier präsentierten Forschungen zeigen in einer ausgewogenen Verbindung von quantitativen und qualitativen Fallstudien, wie intergenerationale Dynamiken die Konturen der Lebenswege und Erfahrungen der Nachfolgegenerationen von MigrantInnen bestimmen und die individuellen Lebensverhältnisse und Chancen außerhalb des Elternhauses beeinflussen. Sie ermöglichen es darüber hinaus, Langzeit-Effekte der Einwanderung in der Aufnahmegesellschaft aufzudecken und theoretische Überlegungen zum Integrationsverlauf zu überdenken.

Über die Autor*innen

Hilde Weiss ist Professorin am Institut für Soziologie der Universität Wien.

Philipp Schnell ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Stadt- und Regionalforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Gülay Ateş ist Nachwuchswissenschaftlerin am Institut für Soziologie der Universität Wien.

Stimmen zum Buch

“... Dieses durchweg sehr leserlich gehaltene Buch ist eine wichtige und höchst empfehlenswerte Quelle für die Familiensoziologie, Integrationsforschung, kulturvergleichende Psychologie sowie für die Transnationalismusforschung und füllt eine wichtige Lücke.” (Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan, in: forum erwachsenenbildung, Heft 4, 2015)


Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)
  • Eine Sprache und ein Pass als Erbe: Mehrsprachigkeit bei Enkelkindern von ImmigrantInnen in der Schweiz

    Seiten 23-47

    Wyssmüller, Chantal (et al.)

  • Intergenerationale Werteähnlichkeit, Distanz zu gesellschaftlichen Mainstream-Werten und subjektives Wohlbefinden von MigrantInnen

    Seiten 49-69

    Hadjar, Andreas (et al.)

  • Der Wandel religiöser Glaubensgrundsätze in muslimischen Familien – Säkularisierungstendenzen bei der 2. Generation?

    Seiten 71-94

    Weiss, Prof. Dr. Hilde

  • Religiöse Praktiken bei muslimischen Familien: Kontinuität und Wandel in Österreich

    Seiten 95-112

    Ateş, Gülay

  • Transmission von Partnerpräferenzen bei muslimischen Familien in Österreich

    Seiten 113-134

    Schnell, Philipp

Dieses Buch kaufen

eBook 26,96 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-03123-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Zwischen den Generationen
Buchuntertitel
Transmissionsprozesse in Familien mit Migrationshintergrund
Herausgeber
  • Hildegard Weiss
  • Philipp Schnell
  • Gülay Ates
Copyright
2014
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-03123-7
DOI
10.1007/978-3-658-03123-7
Softcover ISBN
978-3-658-03122-0
Auflage
1
Seitenzahl
XX, 242
Anzahl der Bilder
14 schwarz-weiß Abbildungen
Themen