Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Nationen im Innovationswettlauf

Ökonomie und Politik der Innovation

Autoren: Hotz-Hart, Beat, Rohner, Adrian

Vorschau
  • Zusammenfassung der neueren Erkenntnisse aus Forschung und Praxis zu den Themen Innovationsökonomie und –politik
  • Darstellung und Würdigung innovationspolitischer Konzepte
  • Bietet wertvolle Erkenntnisse für die Umfeldanalyse  für Unternehmen in innovationsintensiven Geschäftsfeldern​
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 35,96 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-03081-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das Buch zeigt die Zusammenhänge zwischen Innovationen bzw. Innovationsprozessen mit der Entwicklung moderner Volkswirtschaften. Untersucht werden die Faktoren und ihre Interaktionen, die für die Leistung der Innovationssysteme von Regionen oder ganzer Nationen verantwortlich sind.  Dabei geht es um die Beiträge des Bildungssystems, der öffentlichen und privaten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, von Unternehmen mit ihren Innovationsstrategien inklusive den staatlichen Rahmenbedingungen wie dem Schutz des geistigen Eigentums. Umsetzung und Diffusion von Innovationen werden unter anderem anhand von Unternehmensgründungen geprüft. Damit verbundene Innovationsnetzwerke entwickeln sich unter dem Druck und in der hohen Dynamik der Globalisierung weiter.

Zusätzliche Kapitel behandeln politische Strategien von Nationen und Regionen, die sich im globalen Innovationswettbewerb behaupten wollen. Dabei werden aus polit-ökonomischer Sicht die Faktoren von Erfolg und Misserfolg im globalen Innovationswettbewerb der führenden Nationen in Europa mit den USA und den wichtigsten asiatischen Staaten verglichen und die künftige Entwicklung dieser Volkswirtschaften abgeschätzt.

Mit einem Geleitwort von Prof. Dominique Foray.

Über die Autor*innen

Dr. Beat Hotz-Hart ist Professor der Universität Zürich und langjähriges Mitglied des höheren Kaders der Bundesverwaltung der Schweiz in den Ressorts Bildung, Forschung und Innovation.

 Dr. Adrian Rohner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Zürich. In seiner Dissertation untersuchte er den Markt für wissensintensive Güter am Beispiel von Dienstleistungen in Forschung und Entwicklung.

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 35,96 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-03081-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Nationen im Innovationswettlauf
Buchuntertitel
Ökonomie und Politik der Innovation
Autoren
Copyright
2014
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-03081-0
DOI
10.1007/978-3-658-03081-0
Softcover ISBN
978-3-658-03080-3
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 320
Anzahl der Bilder
30 schwarz-weiß Abbildungen
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.