Medienbildung und Gesellschaft

Partizipative Medienkulturen

Positionen und Untersuchungen zu veränderten Formen öffentlicher Teilhabe

Herausgeber: Biermann, Ralf, Fromme, Johannes, Verständig, Dan (Hrsg.)

Vorschau
  • Partizipative Medienkulturen: Theorien und Konzepte
  • Neue Partizipationsformen in öffentlich-medialer Kommunikation und Interaktion
  • Medienpädagogisches Forschung aus transdisziplinärer Perspektive
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01793-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01792-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Gedanke der Partizipation bildet einen integralen Bestandteil moderner, demokratisch verfasster Gesellschaften. Mit dem Internet, speziell dem sog. Web 2.0, haben sich die Koordinaten sozialer, kultureller und politischer Partizipation in vergleichsweise kurzer Zeit anscheinend deutlich verschoben. Die Beiträge des Sammelbandes behandeln aus verschiedenen fachlichen Perspektiven die Frage, wie dieser Wandel angemessen beschrieben und eingeschätzt werden kann. Die Betrachtungen berücksichtigen nicht nur die Implikationen für politische Teilhabe, sondern gehen z.B. auch auf kulturelle Artikulationen im Netz und neue Formen der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Bildungs- und Erziehungskontexten ein.

Über den Autor

Ralf Biermann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Johannes Fromme ist Professor für Medien- und Erwachsenenbildung und wissenschaftlicher Leiter des Audiovisuellen Medienzentrums an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Dan Verständig ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Stimmen zum Buch

“... Das Buch liefert einen sehr guten Überblick über die Vielfalt der wissenschaftlichen Auseinandersetzungen mit dem Themenkomplex der partizipativen Medienkulturen ...” (Christiana Schwalbe, in: Medien & Kommunikationswissenschaft, Jg. 63, Heft 2, 2015)


Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)
  • Partizipative Medienkulturen als Transformation von Beteiligungsmöglichkeiten – Einleitung

    Biermann, Dr. Ralf (et al.)

    Seiten 7-17

  • Die Veränderung der politischen Teilnahme und Partizipation im Zeitalter der digitalen Netze

    Moser, Prof. Dr. Heinz

    Seiten 21-48

  • Zwischen Fortführung, Transformation und Ablösung des Althergebrachten. Politische Partizipationskulturen im Medienalltag am Fallbeispiel KONY 2012

    Wimmer, Jun.Prof. Dr. Jeffrey

    Seiten 49-68

  • Freiheit durch Partizipation. Ein Oxymoron?

    Swertz, Prof. Dr. Christian

    Seiten 69-87

  • Die Grenzen geteilten Handelns und neuer partizipativer Demokratieformen

    Dörre, Jakob, M.A. (et al.)

    Seiten 89-112

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01793-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01792-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Partizipative Medienkulturen
Buchuntertitel
Positionen und Untersuchungen zu veränderten Formen öffentlicher Teilhabe
Herausgeber
  • Ralf Biermann
  • Johannes Fromme
  • Dan Verständig
Titel der Buchreihe
Medienbildung und Gesellschaft
Buchreihen Band
25
Copyright
2014
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-01793-4
DOI
10.1007/978-3-658-01793-4
Softcover ISBN
978-3-658-01792-7
Buchreihen ISSN
2512-112X
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 300
Anzahl der Bilder
14 schwarz-weiß Abbildungen, 17 Abbildungen in Farbe
Themen