Diagnosegenauigkeit von ErzieherInnen und LehrerInnen

Einschätzung schulrelevanter Kompetenzen in der Übergangsphase

Autoren: Dollinger, Sonja

Vorschau
  • ​Sozialwissenschaftliche Studie​

Dieses Buch kaufen

eBook 26,96 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01660-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

​Zum professionellen Lehrer- und Erzieherhandeln gehört es, den Kindern adaptive Lernangebote zur Verfügung zu stellen. Dies setzt jedoch eine präzise Kenntnis der Lernausgangslagen voraus. Sonja Dollinger untersucht, wie exakt die Pädagogen aus Kindergarten und Grundschule die Kompetenzen der Kinder in verschiedenen Bereichen einschätzen. Sie zeigt, dass sowohl Erzieher als auch Lehrer über eine nicht sehr ausgeprägte Diagnosegenauigkeit verfügen und verschiedene Kompetenzbereiche unterschiedlich exakt eingeschätzt werden.​

Über die Autor*innen

Sonja Dollinger promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie ist heute als Lehrerin tätig.

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 26,96 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01660-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Diagnosegenauigkeit von ErzieherInnen und LehrerInnen
Buchuntertitel
Einschätzung schulrelevanter Kompetenzen in der Übergangsphase
Autoren
Copyright
2013
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-01660-9
DOI
10.1007/978-3-658-01660-9
Softcover ISBN
978-3-658-01659-3
Auflage
1
Seitenzahl
I, 216
Anzahl der Bilder
2 schwarz-weiß Abbildungen, 12 Abbildungen in Farbe
Themen