40% Rabatt auf ausgewählte Bücher aus dem Bereich Technik & 50% auf eBooks in Biologie und Geowissenschaften!

Partizipative Forschung

Einführung in die Forschungspraxis

Autoren: von Unger, Hella

  • ​Konzepte, Verfahren, Probleme und Anwendungsfelder

Dieses Buch kaufen

eBook 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01290-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01289-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Die Monographie führt in die Konzepte, Verfahren, Probleme und Anwendungsfelder partizipativer, qualitativer Forschung in den Sozialwissenschaften ein. Verschiedene Ansätze partizipativer Forschung werden überblicksartig mit Bezug auf die internationale Literatur und methodologische Grundlagen vorgestellt. Zentrale Prinzipien einer partizipativen Forschungspraxis werden erläutert. Das methodische und forschungspraktische Vorgehen wird anhand von praktischen Beispielen und Arbeitsschritten illustriert, um dem Leser/ der Leserin eine Hilfestellung zu bieten für die Planung, Durchführung und Verwertung eigener partizipativer Forschungsprojekte.

Über den Autor

Dr. Hella von Unger ist Professorin für Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung am Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Stimmen zum Buch

“... Das Buch führt ein in das Verständnis und in die Konzepte der partizipativen Forschung. ... Fragen der Forschungsethik werden ebenso dargestellt wie die Stärken oder Grenzen der partizipativen Forschung. Wahrlich ein Standardwerk!“ (in: Forum Psychosomatik, Jg. 24, Heft 2, 2015)



“... Insgesamt ist dieses Lehrbuch eine wertvolle Anregung für alle, die nicht nur über die Gesellschaft, sondern mit der Gesellschaft forschen wollen.“ (Günter Stumvoll, in: SWS Rundschau, Jg. 54, Heft 4, 2014)

“... durch den Forschungsprozess vermittelt das Buch eine Vielzahl grundlegender Techniken und Methoden und führt sehr praxisorientiert und anschaulich in die empirische  Sozialforschung ein ... wendet sich zwar an ein sozialwissenschaftlich geprägtes Publikum, ist aber auch für Nicht-Akademikerinnen und Akademiker mit Gewinn zu lesen ... auch für partizipativ arbeitende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine bereichernde Lektüre sein, die ... einen Beitrag leistet, die Kluft zwischen Forschung und Praxis zu schließen.“ (in: Info-Dienst für Gesundheitsförderung, Jg. 14, 2014, S. 4)

 

“... vermittelt das Buch eine Vielzahl grundlegender Techniken und Methoden und führt sehr praxisorientiert und anschaulich in die empirische Sozialforschung ein. ... Das Lehrbuch zur Partizipativen Forschung wendet sich zwar an ein sozialwissenschaftlich geprägtes Publikum, ist aber auch für Nicht-Akademikerinnen und -Akademiker mit Gewinn zu lesen, die sich beispielsweise auf ein gemeinsames Forschungsprojekt vorbereiten ...“ (Holger Kilian, in: Gruppendynamik und Organisationsberatung, Jg. 14, 2014, S. 4)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01290-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-658-01289-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Partizipative Forschung
Buchuntertitel
Einführung in die Forschungspraxis
Autoren
Copyright
2014
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-01290-8
DOI
10.1007/978-3-658-01290-8
Softcover ISBN
978-3-658-01289-2
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 121
Anzahl der Bilder und Tabellen
7 schwarz-weiß Abbildungen
Themen