Edition Rechtsextremismus

Verbote extrem rechter Parteien und Organisationen

Staatliche Verbotspolitik in der Bundesrepublik Deutschland zwischen „wehrhafter Demokratie“ und symbolischer Politik, 1951-2012

Herausgeber: Virchow, Fabian, Botsch, Gideon, Kopke, Christoph (Hrsg.)

  • ​Verbotspolitik in Deutschland: Einführung und Überblick
  • Informationen zu einem brisanten Thema
  • Stand der Forschung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-00122-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Über dieses Buch

​In der Auseinandersetzung mit extrem rechten Organisationen haben Verbotsverfahren immer wieder eine wichtige Rolle gespielt. Sie sind hinsichtlich ihrer positiven bzw. negativen Auswirkungen Gegenstand kontroverser politischer wie wissenschaftlicher Debatte, wie zuletzt das Verbotsverfahren gegen die NPD (2001/2003) verdeutlicht hat. Der vorliegende Band untersucht erstmals systematisch die 1951 einsetzende Verbotspraxis bundesdeutscher Behörden und Gerichte gegen extrem rechte Parteien und Organisationen. Auf der Grundlage einer systematischen und historiographisch informierten politikwissenschaftlichen Analyse der über siebzig Verbote liefert der Band neue Erkenntnisse für die politische Auseinandersetzung um Reichweite, Grenzen und mögliche Gefahren staatlicher Verbotspolitik sowie über die Reaktionen und Lernerfolge der extremen Rechten.

Über den Autor

Dr. Fabian Virchow ist Professor für Theorien der Gesellschaft und politischen Handelns an der FH Düsseldorf.

Gideon Botsch, Dr. phil., Politikwissenschaftler, Studium an der Freien Universität Berlin, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsschwerpunkts Antisemitismus- und Rechtsextremismusforschung am Moses Mendelssohn Zentrum fuer europaeisch-juedische Studien Potsdam, Taetigkeiten in der politischen Erwachsenenbildung und Gedenkstättenpädagogik.

Christoph Kopke, Dr. phil. des, Studium der Politikwissenschaft in Berlin; danach wissenschaftlicher Mitarbeiter in Gedenkstätten und universitären Forschungsprojekten; seit 2006 am Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien, Universität Potsdam. Zahlreiche Veröffentlichungen v.a. zu Nationalsozialismus und Rechtsextremismus.

Dieses Buch kaufen

eBook  
  • ISBN 978-3-658-00122-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Verbote extrem rechter Parteien und Organisationen
Buchuntertitel
Staatliche Verbotspolitik in der Bundesrepublik Deutschland zwischen „wehrhafter Demokratie“ und symbolischer Politik, 1951-2012
Herausgeber
  • Fabian Virchow
  • Gideon Botsch
  • Christoph Kopke
Titel der Buchreihe
Edition Rechtsextremismus
Buchreihen Band
102
Copyright
2017
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-00122-3
Buchreihen ISSN
2625-9311
Auflage
1
Seitenzahl
300
Anzahl der Bilder
10 schwarz-weiß Abbildungen
Themen