Klassische Texte der Wissenschaft

Rudolf Virchow und Gustav Adolph Spiess

Cellular-Pathologie versus Humoral- und Solidarpathologie

Herausgeber: Eckart, Wolfgang U. (Hrsg.)

Vorschau
  • Spannende Einblicke in die Auseinandersetzung von Virchow mit Spieß
  • Die Grundlagen der modernen Pathologie aus aktueller Perspektive kommentiert
  • Zentrale Texte für das Verständnis von Medizin und sozialer Anthropologie des 19. Jahrhunderts
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 13,48 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-41681-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Wolfgang U. Eckart kommentiert aus heutiger Sicht die beiden in die Medizingeschichte eingegangenen Arbeiten "Cellular-Pathologie" (1855) im Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie von Rudolf Virchow und „Die Cellular-Pathologie im Gegensatz zur Humoral- und Solidarpathologie“ von Gustav Adolph Spieß, erschienen im gleichen Band des Archivs für pathologische Anatomie und Physiologie.

Rudolf Virchow gilt als Gründer der modernen Pathologie. Er entwickelte die Zellularpathologie. Die bahnbrechende Erstveröffentlichung war der Aufsatz "Cellular-Pathologie". Mit dem Werk wird ein neues, mikroskopisch-lokalistisch orientiertes Paradigma in Pathologie und allgemeiner Medizin eingeleitet, das bis heute - wenngleich erweitert - die medizinische Forschung, Diagnostik und Therapie bestimmt. Virchows Gegenspieler Gustav Adolph Spieß publizierte im Anschluss die Polemik „Die Cellular-Pathologie im Gegensatz zur Humoral- und Solidarpathologie“.

Über die Autor*innen

Wolfgang U. Eckart ist Direktor am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität Heidelberg.

Inhaltsverzeichnis (3 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (3 Kapitel)
  • Einführung in die Texte

    Seiten 1-30

    Eckart, Wolfgang U.

  • Rudolf Virchow: Cellular-Pathologie

    Seiten 31-68

    Eckart, Wolfgang U.

  • Gustav Adolph Spiess: Die Cellular-Pathologie im Gegensatz zur Humoral- und Solidarpathologie

    Seiten 69-109

    Eckart, Wolfgang U.

Dieses Buch kaufen

eBook 13,48 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-41681-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Rudolf Virchow und Gustav Adolph Spiess
Buchuntertitel
Cellular-Pathologie versus Humoral- und Solidarpathologie
Herausgeber
  • Wolfgang U. Eckart
Titel der Buchreihe
Klassische Texte der Wissenschaft
Copyright
2016
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-41681-1
DOI
10.1007/978-3-642-41681-1
Softcover ISBN
978-3-642-41680-4
Buchreihen ISSN
2522-865X
Auflage
1
Seitenzahl
V, 109
Anzahl der Bilder
80 schwarz-weiß Abbildungen, 1 Abbildungen in Farbe
Themen