Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Kölner Schriften zum Medizinrecht

Priorisierung in der Medizin

Kriterien im Dialog

Herausgeber: Schmitz-Luhn, Björn, Bohmeier, André (Hrsg.)

Vorschau
  • Ergebnisse und Analysen aus der DFG-Forschergruppe 655
  • Impulse für die gesellschaftliche Diskussion eines hochaktuell und kontrovers diskutierten Themas
  • Interdisziplinäre Herangehensweise und diskussionsbasierter Aufbau gibt Aufschluss über verschiedenste Blickwinkel
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 62,94 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-35448-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-35447-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Über dieses Buch

Stetig ansteigende Kosten und die zunehmende Knappheit der zur Verfügung stehenden Ressourcen stellen unser Gesundheitswesen vor Herausforderungen. Priorisierung zielt auf eine gerechtere Verteilung medizinischer Leistungen, indem sie die Entscheidung, welche Leistungen vorrangig zu gewähren und welche nachrangig sind, auf eine breite demokratische Basis stellt und eine verdeckte Rationierung vermeidet.
In dem vorliegenden Band werden erstmalig Priorisierungskriterien aus dem Blickwinkel der maßgeblichen Disziplinen diskursiv erörtert. Die Schrift bietet einen Einblick in die Arbeit der interdisziplinären DFG-Forschergruppe 655, aus der die Beiträge stammen, und regt zur weiteren Diskussion an.

Stimmen zum Buch

“... Die optische Darstellung ist klar und prägnant ... Das Layout ist passend ... ist die Gliederung übersichtlich und der Text im Buch schön unterschiedlich gestaltet ... Die Sprache ist klar und deutlich ...” (in: änd Ärztenachrichtendienst facharzt.de, 18.Februar 2014)

“... ein eindrucksvoller Beleg für die Sinnhaftigkeit interdisziplinären wissenschaftlichen Arbeitens ... vorbildlich gelungen ...” (Prof. Dr. iur. Ulrich Wenner, in: Medizinrecht, Jg. 31, S. 406, 2013)


Inhaltsverzeichnis (22 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (22 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 62,94 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-35448-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 89,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-35447-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Priorisierung in der Medizin
Buchuntertitel
Kriterien im Dialog
Herausgeber
  • Björn Schmitz-Luhn
  • André Bohmeier
Titel der Buchreihe
Kölner Schriften zum Medizinrecht
Buchreihen Band
11
Copyright
2013
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-35448-9
DOI
10.1007/978-3-642-35448-9
Hardcover ISBN
978-3-642-35447-2
Buchreihen ISSN
1866-9662
Auflage
1
Seitenzahl
XV, 298
Anzahl der Bilder
9 schwarz-weiß Abbildungen
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.