Posttraumatische Belastungsstörungen

Herausgeber: Maercker, Andreas (Hrsg.)

  • Umfassendes Buch zur PTBS mit allen aktuellen Studienergebnissen
  • Ausführlicher Therapieteil
  • Schwerpunkt auf psychotherapeutischer Intervention und PTBS bei Gruppen und speziellen Problemstellungen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-642-35068-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-35067-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Gewalterfahrungen, Unfälle, Katastrophen oder Todesfälle im nahen Umfeld, extreme Situationen können zu einer posttraumatischen Belastungsstörung führen. Darunter werden unterschiedliche psychische und psychosomatische Symptome zusammengefasst, die als Langzeitfolgen auch noch Jahre nach dem belastenden Erlebnis auftauchen können. Heute gibt es eine Vielzahl von Interventionen, eine PTSD wirksam zu behandeln oder ihr durch frühzeitige Therapie entgegen zu wirken.

Die Neuauflage des 1997 in erster Auflage erschienen Werks wurde umfassend überarbeitet und erweitert:

Neu konzipiert oder wesentlich revidiert in der 4. Auflage sind unter anderem Kapitel zu:

 - Systematik, Klassifikation und Epidemiologie

- Neurobiologie

- Begutachtung

- Notfallpsychologie

- Kognitive Verarbeitungstherapie

- Therapie erwachsener Opfer sexuellen Kindesmissbrauchs

 DAS Handbuch zu posttraumatischen Belastungsstörungen

Über den Autor

Professor Dr. phil. Dr. med. Andreas Maercker, Universität Zürich

Stimmen zum Buch

“... einen umfassenden Überblick über die Posttraumatische Belastungsstörung gibt und ein sehr gelungenes und informatives Nachschlagewerk bzw. Therapiemanual darstellt.” (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 2. Mai 2016)

“... erscheint sehr sinnvoll, da es dem Leser eine grobe Orientierung bietet. ... das Buch viele relevante Themen beinhaltet und umfangreich schildert ... viele Literaturverweise für vertiefende Darstellungen gegeben. Für EinsteigerInnen in das Themengebiet der PTBS ist dieses Lehrbuch also sehr gut geeignet... ” (Isabelle Hennig, in: PsyStudents, psystudents.org, 21. Februar 2015)


Inhaltsverzeichnis (28 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-642-35068-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-35067-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Posttraumatische Belastungsstörungen
Herausgeber
  • Andreas Maercker
Copyright
2013
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-35068-9
DOI
10.1007/978-3-642-35068-9
Hardcover ISBN
978-3-642-35067-2
Auflage
4
Seitenzahl
XXII, 563
Anzahl der Bilder
7 schwarz-weiß Abbildungen, 28 Abbildungen in Farbe
Themen