Damit Ihnen der Lesestoff zu Hause nicht ausgeht, bleiben unsere Bücher weiterhin lieferbar. Falls Sie nicht auf den Paketboten warten möchten – unsere eBook-Titel stehen Ihnen natürlich sofort nach dem Kauf zur Verfügung. Bleiben Sie gesund.

Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht

Die Justiziabilität wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Rechte im innerstaatlichen Recht

Autoren: Trilsch, Mirja

Vorschau
  • Aktualisierung der rechtswissenschaftlichen Debatte um die Vereinbarkeit sozialer Grundrechte mit dem Grundgesetz
  • Detaillierte rechtsvergleichende Studie zur Dogmatik sozialer Grundrechte
  • Entwicklung eines grundrechtsdogmatischen Konzepts aufbauend auf der gängigen deutschen Terminologie
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 76,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-28622-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-28621-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.
Über dieses Buch

Das Buch stellt die Ablehnungshaltung der deutschen Verfassungslehre gegenüber sozialen Grundrechten auf den Prüfstand. Von jeher streitet man sich darüber, ob derartige Rechte einklagbar sein können und ob es sich überhaupt um „echte“ Rechte handelt. In der Arbeit werden zwei Rechtssysteme (Südafrika und Québec) untersucht, welche sich durch die Aufnahme sozialer Grundrechte in ihre nationalen Verfassungen auszeichnen. Die dort vorhandene Rechtsprechung wird eingehend analysiert und die Ergebnisse werden sodann einer umfassenden Bewertung im Vergleich zum deutschen Verfassungsrecht unterzogen. Anhand dessen wird ein grundrechtsdogmatisches Konzept sozialer Grundrechte für das deutsche Recht entwickelt und nachgewiesen, dass diese Rechte nicht nur justiziabel sind, sondern dass sie auch durchaus mit dem Grundgesetz vereinbar sind. Zwar erfordert dies eine modifizierte Dogmatik – die wesentlichen Ansätze sind jedoch in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts bereits angelegt.

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 76,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-28622-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-28621-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Justiziabilität wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Rechte im innerstaatlichen Recht
Autoren
Titel der Buchreihe
Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht
Buchreihen Band
234
Copyright
2012
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
eBook ISBN
978-3-642-28622-3
DOI
10.1007/978-3-642-28622-3
Hardcover ISBN
978-3-642-28621-6
Buchreihen ISSN
0172-4770
Auflage
1
Seitenzahl
XIX, 559
Themen