X.media.press

Informationserschließung und Automatisches Indexieren

Ein Lehr- und Arbeitsbuch

Autoren: Gödert, Winfried, Lepsky, Klaus, Nagelschmidt, Matthias

Vorschau
  • Anschauliche Darstellung von Theorie und Praxis der Informationserschließung und des Automatischen Indexierens
  • Für das Selbststudium geeignet
  • Mit vielen Beispielen und Übungsaufgaben
  • Webseite zum Buch mit Arbeitsmaterialien
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 40,46 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-23513-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf Institutionelle Kunden wenden sich bitte an ihren Kundenbetreuer
Hardcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das Buch vermittelt Kenntnisse über die Modellierung dokumentbezogener Metadaten durch praktische Aufgabenstellungen, begleitende theoretische Erläuterungen sowie ergänzende Übungen. Als Beispiele dienen Bilddokumente und bibliografische Daten. Es wird vermittelt, wie entsprechende Datenbanken aufgebaut und mit geeigneten Suchumgebungen ausgestattet werden. Es wird dargestellt und praktisch geübt, wie Kenntnisse über die Struktur der Daten zum Import von Fremddaten genutzt werden können. Zielvorstellung ist der Aufbau von Datenbanken zur formalen und inhaltlichen Erschließung und die Gestaltung von Retrievalumgebungen, für bibliografische Daten auch die Erstellung von Bibliografien. Als Methoden zur inhaltlichen Erschließung werden besonders die semantische Strukturierung von Themenfeldern am Beispiel des aspektorientierten Thesaurus-Konzepts und das Automatische Indexieren bibliografischer Daten behandelt. Abgerundet wird die Darstellung durch die Diskussion von Bezügen zum Aufbau relationaler Datenbanken für bibliografische Daten sowie Hintergründe der Zeichencodierung und Ordnungsfragen.

Über die Autor*innen

Prof. Winfried Gödert lehrt Informationserschließung und Information Retrieval am Institut für Informationswissenschaft der Fachhochschule Köln. Seine Arbeits- und Interessenschwerpunkte sind Wissensorganisation und Wissensrepräsentation, Semantische Modelle, Bibliografische Datenmodelle und Information Retrieval.

Prof. Dr. Klaus Lepsky lehrt Informationserschließung und Information Retrieval am Institut für Informationswissenschaft der Fachhochschule Köln. Seine Arbeits- und Interessenschwerpunkte sind Wissensorganisation und Wissensrepräsentation, Computerlinguistik, Automatisches Indexieren und Information Retrieval.

Dipl.-Bibl. Matthias Nagelschmidt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informationswissenschaft der Fachhochschule Köln. Seine Arbeits- und Interessenschwerpunkte sind Wissensorganisation und Wissensrepräsentation, Datenorganisation in Datenbanken sowie Information Retrieval.

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 40,46 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-23513-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf Institutionelle Kunden wenden sich bitte an ihren Kundenbetreuer
Hardcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Informationserschließung und Automatisches Indexieren
Buchuntertitel
Ein Lehr- und Arbeitsbuch
Autoren
Titel der Buchreihe
X.media.press
Copyright
2012
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-23513-9
DOI
10.1007/978-3-642-23513-9
Hardcover ISBN
978-3-642-23512-2
Buchreihen ISSN
1439-3107
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 434
Anzahl der Bilder
174 schwarz-weiß Abbildungen
Themen