VDI-Buch

Wertschöpfung in der Bottom-up-Ökonomie

Autoren: Redlich, Tobias

Herausgeber: Wulfsberg, Jens P. (Hrsg.)

  • Überblick über neueste Entwicklungen von Wertschöpfungskooperationen
  • Projektion von Erkenntnissen aus angrenzenden Forschungsbereichen auf den Bereich der Produktionswissenschaft
  •  Ansatz zu einer empirisch fundierten "Theorie der Offenheit"
  • Konstitution eines Erklärungs- und eines Gestaltungsmodells für zukünftige Wertschöpfungssysteme
  • Darstellung praxisrelevanter Probleme und Lösungsoptionen für die Wertschöpfungsgestaltung
  • Theoretisch fundierte strategische, technologische und organisatorische Gestaltungsempfehlungen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-642-19880-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-19879-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die Globalisierung und die zunehmende informationelle Vernetzung führen zu völlig neuen Mustern der Wertschöpfung, die sich unter dem Begriff „Bottom-up-Ökonomie“ zusammenfassen lassen. Sie unterscheidet sich durch eine Verschmelzung von Produktion und Konsum sowie durch verteilte Strukturen und Prozesse bei der Leistungserstellung. Dabei unterliegt sie einer Logik der Offenheit. Mit diesem Buch wird „Offenheit“ als ein Charakteristikum der Wertschöpfungssystematik untersucht und ein geeignetes Rahmenkonzept entwickelt, das produzierende Unternehmen bei der Wertschöpfungsgestaltung in einer zunehmend dynamischen Umwelt unterstützt. Es werden einerseits adäquate Modelle zur Beschreibung und Analyse von Wertschöpfungssystemen bereitgestellt, andererseits werden geeignete praktische Maßnahmen daraus abgeleitet, mit denen Wertschöpfungsaktivitäten und -strukturen in einer Bottom-up-Ökonomie erfolgreich gestalten werden können. Dabei wurden sowohl vorhandene eklektische Ansätze berücksichtigt, als auch neu gefundene Muster in ein gemeinsames Rahmenwerk integriert.

Über den Autor

Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Tobias Redlich ist Offizier der Bundeswehr. Er studierte an der Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr Hamburg. Wirtschaftsingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Fertigungstechnik. Er war von 2007 bis 2010 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Laboratorium Fertigungstechnik (LaFT) dieser Universität tätig und schloss 2010 mit der Promotion zum Dr.-Ing. ab. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Wertschöpfungssystematik, hierbei insbesondere bei der Gestaltung von Produktionssystemen.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jens P. Wulfsberg ist Leiter des Laboratorium Fertigungstechnik an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Er studierte Maschinenbau an der Universität Hannover mit dem Schwerpunkt Produktionstechnik und promovierte dort zum Dr.-Ing. Von 1991 bis 2001 leitete er die Abteilung „Entwicklung, Konstruktion und Technologie“ der Olympus Winter & Ibe GmbH in Hamburg. Die Forschungsschwerpunkte am LaFT umfassen die Bereiche Wertschöpfungssystematik, Mikroproduktion sowie Fertigungsautomation und Robotik.

 

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

  • Einleitung

    Redlich, Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Tobias

    Seiten 1-15

  • Systematik der Wertschöpfung im Kontext industrieller Produktion

    Redlich, Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Tobias

    Seiten 17-41

  • Theoretische Erklärungsmuster der Wertschöpfungssystematik

    Redlich, Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Tobias

    Seiten 43-81

  • Empirische Identifikation von Einflussfaktoren der Offenheit

    Redlich, Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Tobias

    Seiten 83-92

  • Grundriss einer Theorie der Offenheit in der Wertschöpfung

    Redlich, Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Tobias

    Seiten 93-168

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-642-19880-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-19879-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Wertschöpfung in der Bottom-up-Ökonomie
Autoren
Herausgeber
  • Jens P. Wulfsberg
Titel der Buchreihe
VDI-Buch
Copyright
2011
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-19880-9
DOI
10.1007/978-3-642-19880-9
Hardcover ISBN
978-3-642-19879-3
Buchreihen ISSN
2512-5281
Auflage
1
Seitenzahl
XVIII, 295
Anzahl der Bilder
185 schwarz-weiß Abbildungen
Themen