Springer-Lehrbuch

Internet-Ökonomie

Autoren: Peters, Ralf

Vorschau
  • Erstes Lehrbuch, das E-Commerce unter mikroökonomischer Sicht präsentiert
  • Zahlreiche Übungsaufgaben zu jedem Kapitel
  • Erklärt Erfolgsmodelle etablierter Anbieter und entwickelt Handlungsempfehlungen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 22,47 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-10652-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Lehrbuch

Das Internet als Eckpfeiler der modernen Informationsgesellschaft hat sowohl neue, digitale Märkte geschaffen als auch bestehende Märkte grundlegend verändert. Auch wenn viele substanzlose Geschäftsideen mit dem Platzen der Dotcom-Blase ihr jähes Ende fanden, sind Unternehmen wie Amazon, eBay und Google heute Marktführer.

In diesem Buch werden die besonderen Merkmale der Internet-Ökonomie systematisch dargestellt. Dazu werden sowohl bekannte, klassische ökonomische Modelle auf das Internet angewendet als auch neue Modelle vorgestellt. Das Buch deckt die Gesetzmäßigkeiten der Internet-Ökonomie auf, erklärt damit den Erfolg etablierter Anbieter und entwickelt Handlungsempfehlungen für die Akteure der Internet-Ökonomie. Die Ergebnisse werden anhand vieler praktischer Beispiele diskutiert.

Das Buch richtet sich an Studenten, Wissenschaftler und Entscheider, die die Internet-Ökonomie verstehen und gestalten wollen. Zahlreiche Übungsaufgaben am Ende jedes Kapitels vertiefen die Inhalte.

Stimmen zum Buch

Aus den Rezensionen:

 “... Das Buch zeichnet sich vor allem durch seinen empirischen Bezug aus. Viele Beispiele aus der Praxis und ein lebendiger Schreibstil sorgen dafür, dass man als Leser rasch begreift ... zu vestehen ist. Das Werk ist nicht nur für VWL-Studenten von Interesse die sich mit der Medien oder lnformationsokonomie befassen.“ (in: Studium, Summer/2011, S. 26)


“... skizziert in detailliertem Maße alle wichtigen Themenfelder der Internet-Ökonomie. Vor allem dessen Aktualität und Genauigkeit der Informationen sind bemerkenswert.”
Besonders hervorzuheben: “Man bekommt einen guten Überblick über das gesamte Thema in kurzer Zeit. Weiterhin ist es äußerst gut strukturiert und gegliedert.” (Dipl.-Psych. Robert Wirth, Department of Psychology (III), Universität Würzburg)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)
  • Digitale Güter

    Seiten 1-33

    Peters, Prof. Ralf

  • Netzwerkgüter

    Seiten 35-61

    Peters, Prof. Ralf

  • Anonymität, Preisdifferenzierung und Konsumentenrente

    Seiten 63-80

    Peters, Prof. Ralf

  • Suchen und Finden

    Seiten 81-104

    Peters, Prof. Ralf

  • Marktransparenz und Wettbewerb

    Seiten 105-126

    Peters, Prof. Ralf

Dieses Buch kaufen

eBook 22,47 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-10652-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Internet-Ökonomie
Autoren
Titel der Buchreihe
Springer-Lehrbuch
Copyright
2010
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-10652-1
DOI
10.1007/978-3-642-10652-1
Softcover ISBN
978-3-642-10651-4
Buchreihen ISSN
0937-7433
Auflage
1
Seitenzahl
X, 190
Anzahl der Bilder
58 schwarz-weiß Abbildungen
Themen