40% Rabatt auf ausgewählte Titeln in Technik & Materialwissenschaften

Deutsch für Pflegekräfte: Kommunikationstraining für den Pflegealltag

Autoren: Schrimpf, Ulrike, Becherer, Sabine, Ott, Andrea

Vorschau
  • - Basierend auf den Erfahrungen der Charité ein Arbeitsbuch mit Praxisbezug und lernerleichternder Didaktik
  • - Übungsaufgaben und Gesprächssituationen anhand des Pflegeprozesses
  • - Arbeitsbögen, Vokabellisten, anatomische Abbildungen, Fallbeispiele, Formulierungen für die Anamnese, Abkürzungsverzeichnisse, zusammenfassende Informationen zu den wichtigsten Krankheiten usw.
  • - Plus: Alle Dialoge und Beispiele sind auf der beigefügten Audio-CD
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-05132-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Über dieses Buch

Werden Sie Ihrer pflegerischen Kompetenz auch sprachlich gerecht! Gerade in Pflegeberufen ist Kommunikation eines der wichtigsten Arbeitsmittel. Hier werden die verschiedensten Gespräche mit den unterschiedlichsten Inhalten mit Patienten, Angehörigen, Teamkollegen, Therapeuten und Ärzten geführt. Und häufig geht es um wichtige Informationen, die die Gesundheit eines Menschen betreffen. Kommunikation dient der Diagnostik und oft auch der Therapie. Internationale Pflegekräfte in Kliniken oder in ambulanten Pflegediensten müssen sich nicht nur mit den Fachbegriffen zurechtfinden, sondern auch mit den kulturellen Besonderheiten der Sprache.Der Kommunikationstrainer „Deutsch für Pflegekräfte“ hilft, diese Herausforderung zu meistern. Mit anerkannten Methoden lernen internationale Pflegekräfte, sich im deutschen Klinik- und Gesundheitssystem zu orientieren und auszudrücken. Beispieldialoge, Übungsaufgaben und Vokabellisten erleichtern das Lernen und Verstehen. Plus: Alle Dialoge und Beispiele sind auf der beigefügten Audio-CD zu hören

Über den Autor

Ulrike Schrimpf, Pädagogische Leiterin der ChIA (= Charité International Academy), Dozentin für Deutsch als Fremdsprache und Deutsch für Mediziner, Dozentin für interkulturelle Kommunikation und Kompetenz --- Sabine Becherer: Diplom Pflegewirtin mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit / Kommunikation für Pflegekräfte; Fachkrankenschwester für Anästhesie und Intensivmedizin; Rettungsassistentin; Dozentin für Deutsch für Mediziner/innen Charité Berlin --- Andrea Ott: Kinderkrankenschwester und Sportwissenschaftlerin, freie Trainerin, Dozentin für Rehabilitationssport und Deutsch für Mediziner, Charité Berlin

Stimmen zum Buch

Aus den Rezensionen:

 

“Der Lernstoff wird optisch ansprechend präsentiert ... gut strukturiert ... Besonders gut gefallen ... Abbildungen zum Grundvokabular. Solche''Abbildungen sind für die Lernenden immer sehr einprägsam ... Ein sehr empfehlenswertes Buch, das ausländischen Pflegekräften notwendige Kommunikation erleichtert." (Tanja Sommar-Heckl, in: Amazon.de, 17/März/2014)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)
  • Allgemeines

    Seiten 1-21

    Schrimpf, Ulrike (et al.)

  • Grundvokabular

    Seiten 23-56

    Schrimpf, Ulrike (et al.)

  • Der Pflegeprozess

    Seiten 57-82

    Schrimpf, Ulrike (et al.)

  • Kommunikation in der Pflege

    Seiten 83-155

    Schrimpf, Ulrike (et al.)

  • Aus Fehlern lernen – Abschließende Fallgeschichten aus Kliniken

    Seiten 157-162

    Schrimpf, Ulrike (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-05132-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Deutsch für Pflegekräfte: Kommunikationstraining für den Pflegealltag
Autoren
Copyright
2011
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-05132-6
DOI
10.1007/978-3-642-05132-6
Auflage
1
Seitenzahl
XI, 217
Themen