Wissen - Prinzip und Ressource

Autoren: Mohr, Hans

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 17,98 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-58481-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Softcover 27,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

In seinem neuen Buch stellt der bekannte Biologe und Erkenntnistheoretiker Prof. Dr. Hans Mohr die Bedeutung des Wissens für die moderne Welt in den Brennpunkt seiner Betrachtungen. Von den Formen des Wissens - das handlungsrelevante und das Verfügungs-Wissen - geht er über auf den Sonderstatus des wissenschaftlichen Wissens und dessen Eigenschaft als Kulturgut und Produktionsfaktor, die Verwandlung von Information in Wissen und Innovation bis hin zu den ethischen, technischen und politischen Dimensionen.

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)
  • Anmerkungen zur Bedeutung des Wissens

    Seiten 1-7

    Mohr, Professor Dr. Hans

  • Die Ordnung des Wissens

    Seiten 9-28

    Mohr, Professor Dr. Hans

  • Das wissenschaftliche Wissen

    Seiten 29-90

    Mohr, Professor Dr. Hans

  • Evolutionäre Erkenntnistheorie

    Seiten 91-98

    Mohr, Professor Dr. Hans

  • Von der Moral zum Recht

    Seiten 99-112

    Mohr, Professor Dr. Hans

Dieses Buch kaufen

eBook 17,98 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-58481-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Softcover 27,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Wissen - Prinzip und Ressource
Autoren
Copyright
1999
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-58481-7
DOI
10.1007/978-3-642-58481-7
Hardcover ISBN
978-3-540-66030-9
Softcover ISBN
978-3-642-63612-7
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 212
Themen