Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Biodiversity

A Challenge for Development Research and Policy

Herausgeber: Barthlott, Wilhelm, Winiger, Matthias (Eds.)

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 149,79 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-06071-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 192,59 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-63949-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Softcover 192,59 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-08370-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Biodiversity, sometimes simply understood as "diversity of species", is a specific quality of life on our planet, the dimensions and importance of which have just lately been fully realized. Today we know that "biological diversity is a global asset of incalculable value to present and future generations" (Kofi Annan). Biodiversity is spread unequally over the world: in fact, the main share of biological resources worldwide is harboured predominantly by the so-called developing countries in the tropics and sub tropics. Therefore, Biodiversity - A Challenge for Development Research and Policy was chosen as the title for an international conference which was held in Bonn in 1997 as one of the first major events organized by the then newly established North-South Centre for Development Research (ZEF) at Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn (Germany). Since the ZEF, founded by the Senate of the University of Bonn in 1995, has played a central role in turning Bonn into a centre for international cooperation and North-South dialogue. The Centre is a product of the Bonn­ Berlin agreement of July 1994 which was adopted to offset the effects caused by the Parliament and much of the Government moving to Berlin. It fits in well with the double strategy to strengthen Bonn's position as an interna­ tional science arena and as an eminent place for development policy and the national and supranational agencies dealing with this issue.

Inhaltsverzeichnis (26 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (26 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 149,79 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-06071-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 192,59 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-63949-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Softcover 192,59 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-08370-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Biodiversity
Buchuntertitel
A Challenge for Development Research and Policy
Herausgeber
  • Wilhelm Barthlott
  • Matthias Winiger
Copyright
2001
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-06071-1
DOI
10.1007/978-3-662-06071-1
Hardcover ISBN
978-3-540-63949-7
Softcover ISBN
978-3-642-08370-9
Auflage
1
Seitenzahl
XXI, 429
Anzahl der Bilder
116 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.