Praxishandbuch Filmrecht

Ein Leitfaden für Film-, Fernseh- und Medienschaffende

Autoren: Homann, Hans-Jürgen

  • Praxisorientierte Aufbereitung der vielfältigen Rechtsfragen im Film- und Mediengeschäft
  • Klar und verständlich, mit vielen Beispielen
  • Leichter Einstieg in die Materie
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 40,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-48380-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-48378-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Das Praxishandbuch Filmrecht erläutert in klarer, verständlicher Sprache und anhand zahlreicher Beispiele die vielfältigen Rechtsfragen im Rahmen der Entwicklung, Herstellung und Auswertung von Film- und Fernsehproduktionen.

Seit Erscheinen der letzten Auflage ist eine Fülle von Rechtsprechung und neuer Literatur zum Filmrecht erschienen. Zum 01.01.2008 trat "Korb II" der Urheberrechtsnovelle in Kraft, der erstmals die Einräumung von Nutzungsrechten für unbekannte Nutzungsarten erlaubt. Das Internet und neue Nutzungsformen (wie z.B. Video-on-Demand) gewinnen immer mehr an Bedeutung. Neue Entscheidungen zum Persönlichkeitsrecht (z.B. Esra, Contergan, Ehrensache, Rothenburg, Caroline von Hannover) sind im Bereich der Spielfilmdokumentationen zu beachten. Die 3. Auflage geht auf sämtliche Änderungen und ihre Auswirkungen auf die Rechts- und Vertragspraxis im Filmgeschäft ein, um dem Praktiker den gewohnt aktuellen Leitfaden zum Filmrecht an die Hand zu geben.

Der praxisnahe Aufbau des Handbuchs ermöglicht eine schnelle Orientierung und einen leichten Einstieg in die Materie für alle, die im Film-, Fernseh- und Medienbereich tätig sind oder sein wollen.

Stimmen zum Buch

"...in der Tat ein wichtiger und gründlicher Leitfaden [...] nicht nur für den Fachjuristen von großem Nutzen... Eine besondere Bereicherung ist die Konzentration auf das Vertragsrecht..."
Medien und Recht

"…ein unschätzbar wertvoller Ratgeber… Die sich täglich stellenden Fragen werden vom Autor aufgegriffen und – leicht und schnell auffindbar – in ihrem rechtlichen Zusammenhang dargestellt. Bei allen Besonderheiten, die jeden Einzelfall in der Praxis auszeichnen, kommt der Autor dabei zu klaren und für den Praktiker nutzbaren Wertungen.
…in Aufmachung und Inhalt ein aus der Masse der Rechtsratgeber weit herausragendes Buch…" kunstrecht.de

 

Aus den Rezensionen zur 3. Auflage: “… praxisnahe Gliederung des gesamten Stoffs … zielt didaktisch auf besseres Verständnis der Zusammenhänge. … ein Handbuch für die Praxis … mit grosser Sorgfalt und Gründlichkeit und mit Gespür für das Notwendige und Hilfreiche … Dem Verfasser gelingt auf aktuellem Stand, eine breite Darstellung praktisch aller im deutschen Filmschaffen typischen rechtlichen Probleme … mit praxisnaher Darstellung üblicher Vertragsinhalte … zeichnet das Werk eine eingängige Sprache und anschauliche Darstellung aus. … macht es … gerade in den Händen von Nicht-Spezialisten und Nicht-Juristen zu einer wertvollen Arbeitshilfe.“ (Ra Dr Kar-Peter Uhlig, in: UFITA Archiv für Urheber-und Medienrecht, 2010, Issue 2, S. 551 f.)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 40,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-48380-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-48378-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Praxishandbuch Filmrecht
Buchuntertitel
Ein Leitfaden für Film-, Fernseh- und Medienschaffende
Autoren
Copyright
2009
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-48380-9
DOI
10.1007/978-3-540-48380-9
Hardcover ISBN
978-3-540-48378-6
Auflage
3
Seitenzahl
XXVIII, 356
Themen