Hamburg Studies on Maritime Affairs

Haftung und Entschädigung nach Tankerunfällen auf See

Bestandsaufnahme, Rechtsvergleich und Überlegungen de lege ferenda

Autoren: Altfuldisch, Rainer

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-47215-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 84,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-47212-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Das Werk stellt einen Beitrag zur aktuellen Diskussion um die Änderung des internationalen Haftungs- und Entschädigungssystems für Schäden nach Tankerunfällen auf See dar. Das seit 1969 bestehende und im wesentlichen nur 1992 in einigen Bereichen überarbeitete System ist nach den medienwirksamen Unfällen der "Erika" im Jahr 1999 und der "Prestige" im Jahr 2002 zunehmend in die Kritik geraten. Der Autor analysiert das internationale Haftungs- und Entschädigungssystem sowie die dazu vorhandene Rechtsprechung und setzt sich hiermit kritisch auseinander. Anschließend wird rechtsvergleichend das alternative Modell des US-Oil Pollution Acts von 1990 und die aktuelle Diskussion auf europäischer und internationaler Ebene betrachtet. Nach ausführlichen Überlegungen zur Verbesserung des Systems, mündet die Untersuchung in konkreten Änderungsvorschlägen, die insbesondere die Erweiterung des Kreises der haftenden Personen, eine signifikante Erhöhung der Haftungs- und Entschädigungssummen und die Ausweitung des Ersatzes für Umweltschäden fordern.

Stimmen zum Buch

Aus den Rezensionen:

"Das Werk stellt einen Beitrag zur aktuellen Diskussion um die Änderung des internationalen Haftungs- und Entschädigungssystems für Schäden nach Tankerunfällen auf See dar. … Der Autor analysiert das internationale Haftungs- und Entschädigungssystem sowie die dazu vorhandene Rechtsprechung und unterzieht sie einer kritischen Auseinandersetzung. … Nach ausführlichen Überlegungen zur Verbesserung des Systems schließt die Untersuchung mit konkreten Änderungsvorschlägen. Dazu gehören insbesondere die Erweiterung des Kreises der haftenden Personen, eine signifikante Erhöhung der Haftungs- und Entschädigungssummen und die Ausweitung des Ersatzes für Umweltschäden."

(in: Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft, 2007, Issue 1, S. 97)


Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

  • Einleitung

    Seiten 1-2

  • Die aktuellen Regelungen auf internationaler Ebene

    Seiten 3-76

  • Zwischenbilanz: Erfüllen die Übereinkommen ihre Ziele?

    Seiten 77-85

  • Ein Blick in die USA — der US Oil Pollution Act von 1990

    Seiten 87-118

  • Die aktuelle Änderungsdiskussion

    Seiten 119-133

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-47215-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 84,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-47212-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Haftung und Entschädigung nach Tankerunfällen auf See
Buchuntertitel
Bestandsaufnahme, Rechtsvergleich und Überlegungen de lege ferenda
Autoren
Titel der Buchreihe
Hamburg Studies on Maritime Affairs
Buchreihen Band
6
Copyright
2007
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-47215-5
DOI
10.1007/978-3-540-47215-5
Softcover ISBN
978-3-540-47212-4
Buchreihen ISSN
1614-2462
Auflage
1
Seitenzahl
XXII, 244
Themen