Arbeitskräftebedarf bei hoher Arbeitslosigkeit

Ein ökonomisches Zuwanderungskonzept für Deutschland

Autoren: Zimmermann, K.F., Bauer, Th.K., Bonin, H., Fahr, R., Hinte, H.

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-56171-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Hardcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Deutschland befindet sich in einem harten internationalen Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte. Dabei steht der aktuelle Fachkräftemangel nur scheinbar im Gegensatz zu einer anhaltend hohen Arbeitslosigkeit von Geringqualifizierten. Gewichtige demographische Argumente sprechen für eine gezielte Auswahl von Zuwanderern anhand arbeitsmarktbezogener Kriterien. Dieser Konstellation kann die Politik ohne eine ökonomischen Regeln gehorchende Steuerung der Zuwanderung nicht gerecht werden. Das Buch analysiert die kurz- und langfristige Engpaßsituation auf dem deutschen Arbeitsmarkt und entwickelt ein umfassendes Konzept zur Neugestaltung der Zuwanderung nach Deutschland.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-56171-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Hardcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Arbeitskräftebedarf bei hoher Arbeitslosigkeit
Buchuntertitel
Ein ökonomisches Zuwanderungskonzept für Deutschland
Autoren
Copyright
2002
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-56171-9
DOI
10.1007/978-3-642-56171-9
Hardcover ISBN
978-3-540-42158-0
Softcover ISBN
978-3-642-62662-3
Auflage
1
Seitenzahl
IX, 298
Themen