VDI-Buch

Internet der Dinge

www.internet-der-dinge.de

Herausgeber: Bullinger, Hans-Jörg, Hompel, Michael (Hrsg.)

  • Einblick in die revolutionäre Technologie der Identifikation und Information mit RFID
  • Identifikation in offenen Kommunikationssystemen
  • Transparenz für Verbraucher
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 76,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-36733-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-36729-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Über dieses Buch

Das „Internet der Dinge" wurde von der Fraunhofer-Gesellschaft zu einem der Top-Themen angewandter Forschung ausgerufen und beflügelt seitdem die Fantasie von Forschern und Ingenieuren.

Ebenso wie die Datenpakete im Internet finden zukünftig die Pakete, Paletten und Behälter im logistischen Netzwerk allein ihren Weg von der Produktion bis zum Kunden – und wieder zurück zum Recycling. Getreu dem Motto „Selbst ist das Paket!" sprechen die Dinge der Logistik miteinander, koordinieren sich und fordern die nötigen Ressourcen selbständig an. Die Dinge erhalten eine elektronische Identität und werden auf Basis der RFID-Technologie drahtlos mit ihrer Umwelt vernetzt. Die Abbildung der virtuellen Welt der Daten und der realen Welt der Dinge in Echtzeit, sowie autonome logistische Objekte und sich selbstorganisierende Logistiknetze schaffen die Voraussetzung für die Realisierung der Visionen im „Internet der Dinge".

In diesem Buch zeigen 31 Fachbeiträge namhafter Autoren die zahllosen Facetten des „Internet der Dinge" auf und vermitteln die Faszination der Entwicklung, dass sich Fahrzeuge und Fördertechnik mithilfe von Verfahren der künstlichen Intelligenz und mobilen Softwareagenten so in Bewegung setzen, wie die Pakete es vorgeben - ohne zentralen Rechner, autonom, mobil und selbstgesteuert.

Über den Autor

Univ.-Prof. Dr. Michael ten Hompel

Geboren 1958 in Bergisch Gladbach

Prof. Dr. Michael ten Hompel ist Inhaber des Lehrstuhls für Förder- und Lagerwesen an der Universität Dortmund und geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML.

Er studierte Elektrotechnik an der RWTH Aachen und promovierte an der Universität Witten/Herdecke.

Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ist Prof. ten Hompel auch als Unternehmer tätig gewesen.

So gründete er 1988 die GamBit GmbH und führte das Unternehmen, das sich vorrangig mit der Entwicklung und Realisierung von Warehouse-Managment-Systemen beschäftigt, bis zu seinem Ausscheiden im Februar 2000 als geschäftsführender Gesellschafter.

Stimmen zum Buch

Aus den Rezensionen:

"… Von besonderem Interesse sind hier logistische Netzwerke mit den darin befindlichen ‘Dingen‘ … Die Vorstellung vom Internet der Dinge stellt zweifellos eine faszinierende und auch kraftvolle Vision dar, im Sinne der Worte Wernher von Brauns, dass alles machbar sei, von dem sich der Mensch eine Vorstellung machen könne. … Insofern ist hier eine anregende und zeitgemaße [sic] Veröffentlichung entstanden, die allen an der Schnittstelle von Logistik und Informatik interessierten Lesern einen Überblick über neuere RFID-Projekte und Forschungsergebnisse gibt …" (Stefanie Müller, in: logistik management, 2007, Vol. 9, Issue 2, S. 105)

 

"… Gemäß der Idee des ‘Internet der Dinge‘ sollen zukünftig Pakete und Paletten im logistischen Netzwerk allein ihren Weg von der Produktion bis zum Kunden finden. Wer sich einen Überblick über neuere Anwendungen verschaffen will, wird in dem Buch von Hans-Jörg Bullinger und Michael ten Hompel fündig: 31 Fachbeiträge von Autoren zeigen die zahllosen Facetten der Technologie auf." (in: Druck & Medien, 2007, Issue September, S. 57)

 

"… In dem Buch … beleuchten die Autoren in 31 Fachbeiträgen die Facetten von RFID. Sie zeigen auf, wie und warum die Technologie die Welt der Logistik auf den Kopf stellen wird. Neben einer RFID Marktübersicht liefern die Autoren Beiträge zu Tracking- und Funktechnologien, technologischen Trends bei RFID-Systemen und Sicherheitsrisiken beim Informationsaustausch. Ein weiteres Kapitel widmet sich dem RFID-Einsatz im Leergutlager des Daimler-Werkes in Sindelfingen. Auch die Bedeutung der Technik für die Kühllogistik und den Handel wird aufgezeigt." (in: DVZ - Deutsche Verkehrs-Zeitung, 2007, Issue 121, S. 5)

 

"Selbst ist das Produkt, wenn das ‘Internet der Dinge‘ erst einmal Einzug in die Prozesskette gehalten hat. Im gleichnamigen Sammelband, herausgegeben von den Frauenhofer-Forschern Hans-Jörg Bullinger und Michael ten Hompel, beleuchten 31 Fachleute in ihren Beiträgen die Facetten, Voraussetzungen und Veränderungen, die Internet und Hochfrequenztechnologien für die Logistik bedeuten. … Der Band vermittelt darüber hinaus einen umfassenden Überblick über- die politischen und rechtlichen Dimensionen und widmet den ‘weichen Faktoren‘ der Weiterentwicklung von RFID ein eigenes Kapitel …" (in: handelsjournal, 2008, Issue 1, S. 45)


Inhaltsverzeichnis (28 Kapitel)

  • Marktübersicht und politisches Umfeld

    Japs, Simon

    Seiten 1-17

  • Der RFID-Markt aus Sicht der Anwender und Anbieter

    Pater, Heinz-Georg (et al.)

    Seiten 19-38

  • Mit Low-Power-Funktechnologie auf dem Weg zu ubiquitous computing

    Steffen, Dr. Rainer (et al.)

    Seiten 39-48

  • Internet der Dinge — Anwendung von RFID- und Tracking-Technologien zur intelligenten kooperativen Assistenz im Arbeitsprozess

    Eisenhauer, Dr. Markus (et al.)

    Seiten 49-62

  • Internet — eine Infrastruktur in der Pubertät

    Quandel, Dr. Gudrun

    Seiten 63-76

Dieses Buch kaufen

eBook 76,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-36733-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-36729-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Internet der Dinge
Buchuntertitel
www.internet-der-dinge.de
Herausgeber
  • Hans-Jörg Bullinger
  • Michael Hompel
Titel der Buchreihe
VDI-Buch
Copyright
2007
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-36733-8
DOI
10.1007/978-3-540-36733-8
Hardcover ISBN
978-3-540-36729-1
Buchreihen ISSN
2512-5281
Auflage
1
Seitenzahl
XXXIV, 440
Themen