Algorithmik

Die Kunst des Rechnens

Autoren: Harel, David, Feldman, Yishai

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 22,47 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-37437-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Lehrbuch

Algorithmen sind der Kern der Informatik und der Mathematik, da jede Nutzung eines Computers erst durch Rechenverfahren überhaupt möglich wird. In diesem Buch, das in der englischen Originalausgabe schon lange ein Bestseller ist, gibt der Autor und sein Co-Autor umfassend und didaktisch geschickt Auskunft zu allen Fragen rund um das Thema Algorithmen, so z.B. zu Themen wie Berechenbarkeit, Korrektheit und Effizienz von Algorithmen, zu Programmiertechniken, und auch das aktuelle Thema Quantenrechnen wird behandelt. Das Buch kann als Grundlage eines einsemestrigen Einführungskurses in die Informatik dienen, oder als allgemeine Informatik-Einführung in den Naturwissenschaften, der Mathematik oder im Ingenieurwesen.

Über die Autor*innen

David Harel ist der Dekan der Fakultät für Mathematik und Informatik des Weizmann-Instituts in Rehovot in Israel. Seine Forschungsinteressen liegen in der theoretischen Informatik, mit den Schwerpunkten Berechenbarkeit, Automatentheorie und Logik der Programmierung. Im Jahr 1992 erhielt er für herausragende Lehre den Karlstrom-Preis der Association for Computing Machinery und 1997 den Softwarepreis des israelischen Ministerpräsidenten.

David Harel ist vielfacher Buchautor, und wurde einer breiteren Öffentlichkeit durch eine Reihe von Fernsehinterviews bekannt, die er mit herausragenden Mthematikern und Informatikern für einen israelischen Sender durchführte.

Stimmen zum Buch

Aus den Rezensionen:

"… Der Autor ist bekannt durch ein tiefgründiges Werk zu den Gebieten Berechenbarkeit und Komplexitätstheorie. Eine gut lesbare, exakte Darstellung der Algorithmik … Das vorliegende Buch wendet sich nicht nur an Informatiker, sondern spricht auch den interessierten Laien an … Gute Übungen (zu etwa einem Drittel mit ausführlichen Lösungsskizzen). Sehr hilfreich das annotierte, sachlich gegliederte Literaturverzeichnis …"

(Klaus Barckow, in: ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, 2006, Issue 51)


Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (15 Kapitel)
  • Einführung und historischer Überblick

    Seiten 3-20

  • Algorithmen und Daten

    Seiten 21-56

  • Programmiersprachen und Paradigmen

    Seiten 57-92

  • Algorithmische Methoden

    Seiten 95-116

  • Die Korrektheit von Algorithmen

    Seiten 117-154

Dieses Buch kaufen

eBook 22,47 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-37437-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Algorithmik
Buchuntertitel
Die Kunst des Rechnens
Autoren
Übersetzt von
Krieger, M.
Copyright
2006
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-37437-4
DOI
10.1007/3-540-37437-X
Hardcover ISBN
978-3-540-24342-7
Softcover ISBN
978-3-642-04338-3
Auflage
1
Seitenzahl
XVIII, 608
Zusätzliche Informationen
Original English edition published by Addison Wesley, 2004
Themen