Jetzt sichern: 40% Rabatt auf englischsprachige Ratgeber und Sachbücher!

Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht
cover

Paria-Staaten im Völkerrecht?

Autoren: Minnerop, Petra

Dieses Buch kaufen

Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Softcover 99,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Die Arbeit "Paria-Staaten im Völkerrecht" befasst sich mit den Folgen der Stigmatisierung von Staaten für deren Status innerhalb der Staatengemeinschaft. Ausgehend von einer historischen Betrachtung der Stellung "nichtzivilisierter Gemeinwesen" und "Barbareskenstaaten" wird die Staatenpraxis seit 1990 analysiert. Ein rechtlicher Statuswechsel durch Stigmatisierung verbunden mit sanktionierender Gesetzgebung, insbesondere auf dem Gebiet der Staatenimmunität, ist mit dem geltenden Völkerrecht ebenso wenig zu vereinbaren wie präventive Selbstverteidigung gegenüber "Schurkenstaaten". Die Verwendung pejorativer Statusbegriffe als Instrument hegemonialer Machtentfaltung bedeutet nicht nur eine ungleiche Behandlung bestimmter Staaten, sie stellt vielmehr die Geltung des Grundsatzes der souveränen Gleichheit als Prinzip des Völkerrechts, folglich die Anwendbarkeit des Völkerrechts im Umgang mit diesen Staaten, und damit die Qualität der gegenwärtigen Staatengemeinschaft in Frage.

Dieses Buch kaufen

Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Softcover 99,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Paria-Staaten im Völkerrecht?
Autoren
Titel der Buchreihe
Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht
Buchreihen Band
178
Copyright
2004
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Hardcover ISBN
978-3-540-23448-7
Softcover ISBN
978-3-642-62079-9
Buchreihen ISSN
0172-4770
Auflage
1
Seitenzahl
XXIII, 582
Themen