Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Positiv lernen

Autoren: Jansen, Fritz, Streit, Uta

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 22,47 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-34623-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-21272-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Mit Kindern therapeutisch arbeiten, Lernstörungen bewältigen

Lernstörungen, Legasthenie und Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätssyndrom sind eine enorme Belastung für die betroffenen Kinder und alle, die mit ihnen arbeiten. Fritz Jansen und Uta Streit zeigen jedoch, was man dagegen tun kann: In ihrem seit Jahren erfolgreich eingesetzten "IntraActPlus"-Konzept nutzen sie die Erkenntnisse der Lernpsychologie in der Schule, bei den Hausaufgaben und in der Freizeit.

Lernen einmal psychologisch betrachtet

- Wie lassen Verhaltensweisen sich durch Belohnung und Bestrafung steuern?
- Wie kommt es zu Schul- und Lernproblemen und wie verfestigen sie sich?
- Positives Verhalten der Eltern: Das Kind anders und genauer wahrnehmen; durch Lob Verhalten steuern
- Umsetzung in Schule, Freizeit und Therapieangeboten


"Ohne Üben geht es nicht" (für Kinder und Erwachsene)

- Übungen zu lernpsychologischen Erkenntnissen (mit Lösungen)
- Beispiel Schreiben- und Lesenlernen: Lernziele, Schwierigkeitsstufen, Vorgehensweisen
- Fallbeispiele, konkrete Handlungsanweisungen und Hilfestellungen

 

Neu: Kapitel zu spezifischen Störungen

- Legasthenie
- Dyskalkulie
- Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung

 

Nicht nur für Eltern

… sondern auch für Lehrer, Erzieherinnen, Ergotherapeuten, Schulpsychologen, Heil- und Sozialpädagogen – für alle, die mit Kindern therapeutisch arbeiten

Stimmen zum Buch

"Das Buch “Positiv lernen” von Jansen und Streit stellt ein wichtiges Buch in der Behandlung von Lern- undLeistungsstörungen dar, da der Fokus auf die Lernmotivation (oder in der Sprache der Autoren Eigensteuerung) des Klienten gerichtet wird und effektives Lernen als solches sehr detailliert thematisiert wird. [...] Jansen und seinen Publikationen ist es diesbezüglich zu verdanken, dass dieser Aspekt mittlerweile bei zahlreichen Therapeuten eine wichtige Rolle spielt. Insgesamt ein lesenswertes Buch für alle, die sich mit der Behandlung von Lernstörungen und dabei insbesondere mit dem IntraActPlus-Konzept näher befassen wollen."

legasthenietherapie-info


Inhaltsverzeichnis (36 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (36 Kapitel)
  • IntraActPlus-Konzept

    Seiten 3-17

  • Ziele und Zielhierarchien entscheiden in allen Lebensbereichen über Motivation und Anstrengungsbereitschaft

    Seiten 18-26

  • Ziele können unsere Eigensteuerung aufbauen oder zerstören

    Seiten 27-31

  • Belohnung und Bestrafung: eine immer noch unterschätzte Realität

    Seiten 32-37

  • Verschiedene Formen von Belohnung und Bestrafung

    Seiten 38-46

Dieses Buch kaufen

eBook 22,47 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-34623-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-21272-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Positiv lernen
Autoren
Copyright
2006
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-34623-4
DOI
10.1007/3-540-34623-6
Hardcover ISBN
978-3-540-21272-0
Auflage
2
Seitenzahl
XIV, 347
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.