Jahrbuch der medizinischen Psychologie

Psychosoziale Kardiologie

Herausgeber: Klapp, Burghard F., Dahme, Bernhard (Hrsg.)

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-73536-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-19081-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Die vielgestaltigen Prozesse bei Herzkrankheiten, wie die funktionellen Störungen und die koronare Herzkrankheit, erfordern multimodale, interaktionistische Forschungsstrategien, die die biologischen, psychologischen und sozialen Faktoren integrieren. In diesem Buch werden die noch vorrangig anzutreffenden einseitigen medizinischen und psychologischen Betrachtungsweisen bei verschiedenen Erkrankungen des kardiovaskulären Systems einer kritischen Analyse unterzogen und neue Forschungsperspektiven diskutiert. Behandelt werden dabei konkrete kardiologische Aufgabenstellungen, wie funktionelle kardiovaskuläre Erkrankungen, Herzinfarkt, Herzkatheterismus, Angioplastie und Herzoperationen. Die mehrdimensionale Betrachtungsweise soll dazu beitragen, klinisch inadäquate "Vereinseitigungen" zu überwinden, wie sie die Betrachtungen der klinischen Manifestation der KHK von der nur pathophysiologischen Seite bzw. der Herzneurose von der nur pathopsychologischen Seite darstellen. Einzelne Beiträge leisten eine Bestandsaufnahme der bisherigen Forschung, zeigen die Grenzen der bisherigen Forschungsansätze und leisten Folgerungen für neue Untersuchungssätze im Sinne einer multidimensionalen Betrachtung der KHK.

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)
  • Die koronare Herzkrankheit — ein ganzheitlicher Prozeß und die notwendige ganzheitliche Betrachtung dieser Krankheit

    Seiten 3-19

    Klapp, B. F. (et al.)

  • Funktionelle Herz-Kreislauf-Störungen

    Seiten 23-36

    Schonecke, O. W.

  • Mitralklappenprolapssyndrom und Herzneurose — eine Pseudokorrelation?

    Seiten 37-52

    Paar, G. (et al.)

  • Clusteranalytische Differenzierung psychophysiologischer Reaktionsmuster beim funktionellen kardiovaskulären Syndrom

    Seiten 53-66

    Schonecke, O. W. (et al.)

  • Psychosoziale Merkmale Herz-Kreislauf-Gefährdeter — Ergebnisse epidemiologischer Studien bei Männern in einer Großstadt und psychoprophylaktischer Interventionen in einer Risikopopulation

    Seiten 69-86

    Geyer, M. (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-642-73536-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-540-19081-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Psychosoziale Kardiologie
Herausgeber
  • Burghard F. Klapp
  • Bernhard Dahme
Titel der Buchreihe
Jahrbuch der medizinischen Psychologie
Buchreihen Band
1
Copyright
1988
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-73536-3
DOI
10.1007/978-3-642-73536-3
Softcover ISBN
978-3-540-19081-3
Buchreihen ISSN
1431-5432
Auflage
1
Seitenzahl
XII, 272
Themen