Jetzt sparen: 40% Rabatt auf Titel der Sozialwissenschaften oder ein 30€-Gutschein für Technik eBooks!

Interkulturelle Kommunikation

Missverständnisse und Verständigung

Autoren: Broszinsky-Schwabe, Edith

Vorschau
  • Der aktuelle Überblick zur Interkulturellen Kommunikation

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92764-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Über dieses Buch

Die Begegnung mit Menschen aus fremden Kulturen ist Normalität geworden, zunehmend auch im eigenen Land. Oft reicht unser eigenes „Rüstzeug“ für die Verständigung über kulturelle Grenzen hinweg nicht aus: Die vertraute Sprache wird nicht verstanden, Gesten werden falsch gedeutet, Zeit wird lokal verschieden wahrgenommen. Verständigung ist ohne die Kenntnis der Codes der anderen Kulturen schwierig.
Entstehende Missverständnisse können soziale und wirtschaftliche Folgen haben, handfeste Konflikte oder einen Kulturschock auslösen. Deshalb bedarf es professioneller Hilfe durch Vermittlung Interkultureller Kompetenz und Interkultureller Konfliktlösungen.
Die Wahrnehmung von Fremdheit verändert sich mit globalen Entwicklungen. Begriffe wie Hybridkulturen, Transkulturalität und Multikulturalität verweisen auf neue kulturelle Bezugsrahmen.
Das Buch soll diese Prozesse transparent machen, Deutungen, Lösungen und Perspektiven anbieten.

Über den Autor

Dr.phil.habil. Edith Broszinsky-Schwabe ist Kulturwissenschaftlerin mit langjähriger Erfahrung als Autorin und Hochschullehrerin für Interkulturelle Studien an der Humboldt Universität Berlin, im „World-Heritage-Studies“- Programm der TU Cottbus und als Dozentin für Interkulturelle Kommunikation an der TU Kaiserslautern.
Im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Arbeit führten sie Forschungsaufenthalte nach Frankreich, Afrika und in die USA. Sie arbeitete als Expertin für die UNESCO und als wissenschaftliche Beraterin für Ausländer- und Integrationsarbeit in Deutschland.

Stimmen zum Buch

“... Dieses bekannte Phänomen lässt sich in den Neurowissenschaften einsetzen, wenn es darum geht, affektive Verarbeitung – also die Einordnung eines Reizes als angenehm oder unangenehm – zu erfassen. Dies ist nicht nur für Wissenschafter von Interesse, sondern auch für Meinungsforscher, Marketingmanager, Modemacher, denn so lassen sich Rückschlüsse auf Vorlieben und Präferenzen ziehen ...“ (in: Ärzte Woche, Heft 24, 2015)

"Der Rezensent hat das vorliegende Buch mit großem Gewinn gelesen und kann es allen an interkultureller Kommunikation Interessierten wärmstens empfehlen." kulturation.de - Online-Journal für Kultur, Wissenschaft und Politik, 14-2011


Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92764-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Interkulturelle Kommunikation
Buchuntertitel
Missverständnisse und Verständigung
Autoren
Copyright
2011
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92764-0
DOI
10.1007/978-3-531-92764-0
Auflage
1
Seitenzahl
251
Anzahl der Bilder
16 schwarz-weiß Abbildungen
Themen