Wissen, Kommunikation und Gesellschaft

Kommunikativer Konstruktivismus

Theoretische und empirische Arbeiten zu einem neuen wissenssoziologischen Ansatz

Herausgeber: Keller, Reiner, Knoblauch, Hubert, Reichertz, Jo (Hrsg.)

Vorschau
  • ​​Konstruiertheit von Wirklichkeit - Konstruiertheit von Kommunikation
  • Auseinandersetzungen mit einem zentralen soziologischen Paradigma
  • Prominent besetzter Sammelband
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19797-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Die Welt wartet nicht dort draußen darauf, entdeckt zu werden, sondern wir schaffen sie Tag für Tag neu - und zwar vor allem mittels kommunikativen Handelns. Deshalb ändert sich die Wirklichkeit tagtäglich und mit ihr auch die soziale Ordnung und die Normen und Werte, die unserem Handeln Bedeutung verleihen. Das ist die Grundposition des hier vorgestellten Kommunikativen Konstruktivismus.

Die versammelten Beiträge versuchen zum einen, den Ansatz des kommunikativen Konstruktivismus theoretisch zu begründen. Zum zweiten wird der Ansatz in empirischen Arbeiten umgesetzt, die sich mit den unterschiedlichen Themen in verschiedenen soziologischen Teildisziplinen (Wissenschaftssoziologie, Migrationssoziologie, Mediensoziologie) beschäftigen. Zum dritten beinhaltet der Band Arbeiten, die Anschlüsse zu anderen Disziplinen herstellen, wie etwa zu der Stadt- und Regionalplanung, der Organisationsforschung und der Kommunikationswissenschaft.

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Reiner Keller ist Inhaber eines Lehrstuhls für Soziologie an der Universität Augsburg. 

Prof. Dr. Hubert Knoblauch ist Leiter des Fachgebietes Soziologie an der TU Berlin.

Prof. Dr. Jo Reichertz, Soziologe, arbeitet als Kommunikationswissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen.

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)
  • Der Kommunikative Konstruktivismus als Weiterführung des Sozialkonstruktivismus – eine Einführung in den Band

    Seiten 9-21

    Keller, Reiner (et al.)

  • Grundbegriffe und Aufgaben des kommunikativen Konstruktivismus1

    Seiten 25-47

    Knoblauch, Hubert

  • Grundzüge des Kommunikativen Konstruktivismus

    Seiten 49-68

    Reichertz, Jo

  • Kommunikative Konstruktion und diskursive Konstruktion

    Seiten 69-94

    Keller, Reiner

  • Die kommunikativen Figurationen mediatisierter Welten: Zur Mediatisierung der kommunikativen Konstruktion von Wirklichkeit

    Seiten 97-120

    Hepp, Andreas

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19797-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Kommunikativer Konstruktivismus
Buchuntertitel
Theoretische und empirische Arbeiten zu einem neuen wissenssoziologischen Ansatz
Herausgeber
  • Reiner Keller
  • Hubert Knoblauch
  • Jo Reichertz
Titel der Buchreihe
Wissen, Kommunikation und Gesellschaft
Copyright
2013
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19797-5
DOI
10.1007/978-3-531-19797-5
Softcover ISBN
978-3-531-19796-8
Buchreihen ISSN
2626-0379
Auflage
1
Seitenzahl
389
Anzahl der Bilder
9 schwarz-weiß Abbildungen, 6 Abbildungen in Farbe
Themen