Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie

Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie

Band 7: Experiment und Simulation

Herausgeber: Bräuninger, Thomas, Bächtiger, André, Shikano, Susumu (Hrsg.)

Vorschau
  • Grundzüge und Potenzial der Forschungsmethoden Experiment und Simulation

Dieses Buch kaufen

eBook 33,26 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19606-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

​Experiment und Simulation gehören mittlerweile fest zum Kanon der etablierten Forschungsmethoden in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. In der Grundlagenforschung dienen Laborexperimente dazu, Erklärungen des sozialen Verhaltens und Handelns modellgetreu zu überprüfen, während in Feld- und natürlichen Experimenten reale Handlungsbedingungen abgebildet werden sollen. Mit agentenbasierten Simulationen wiederum lassen sich komplexe und wiederholte Interaktionen zwischen Individuen untersuchen. Das Jahrbuch stellt das Potenzial dieser beiden neuen Forschungsmethoden vor. In einem ersten Teil werden die methodischen Grundlagen und Annahmen von sozialwissenschaftlichem Experiment und agentenbasierter Simulation beschrieben. Die Beiträge des zweiten Teils zeigen exemplarisch die Bandbreite von Labor- und Feldexperimenten und Simulationen in der politik- und sozialwissenschaftlichen Forschung auf. ​

Über die Autor*innen

Dr. Thomas Bräuninger ist Professor für Political Economy an der Universität Mannheim.

Dr. André Bächtiger ist SNF-Förderprofessor für Politikwissenschaft an der Universität Luzern.

Dr. Susumu Shikano ist Professor für Methoden der empirischen Politik- und Verwaltungsforschung an der Universität Konstanz.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)
  • Experimente in der Politischen Ökonomie

    Seiten 13-30

    Morton, Prof. Rebecca B. (et al.)

  • Zur Methode der agenten-basierten Simulation in der Politikwissenschaft am Beispiel von Meinungsdynamik und Parteienwettstreit

    Seiten 31-58

    Lorenz, Dr. Jan

  • Nicht jede Form von Stress mindert die Entscheidungsqualität: Ein Laborexperiment zur Groupthink-Theorie

    Seiten 61-80

    Blendin, Hanja (et al.)

  • Ticken Gruppen anders? Ein Laborexperiment zur unterschiedlichen Motivation von Individuen und Gruppen in Verhandlungen

    Seiten 81-104

    Sauermann, Dr. Jan

  • Das „Lab in the field“ Experiment. Kontrolle und die Integration finanzieller Anreize in feldexperimentellen Forschungsdesigns anhand eines Beispiels

    Seiten 105-124

    Hamenstädt, Dr. Ulrich

Dieses Buch kaufen

eBook 33,26 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19606-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie
Buchuntertitel
Band 7: Experiment und Simulation
Herausgeber
  • Thomas Bräuninger
  • André Bächtiger
  • Susumu Shikano
Titel der Buchreihe
Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie
Copyright
2012
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19606-0
DOI
10.1007/978-3-531-19606-0
Softcover ISBN
978-3-531-19605-3
Buchreihen ISSN
2627-3268
Auflage
1
Seitenzahl
X, 185
Anzahl der Bilder
13 schwarz-weiß Abbildungen
Themen