Organisationssoziologie

Organisation und Unsicherheit

Herausgeber: Apelt, Maja, Senge, Konstanze (Hrsg.)

Vorschau
  • ​Wie Organisationen auf Wandlungsprozesse reagieren
  • Unsicherheit und Unberechenbarkeit von Organisationen
  • Mit empirischen Analysen über im Wandel befindliche Organisationen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 24,27 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19237-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das Buch „Organisation und Unsicherheit“ geht der Frage nach, wie Organisationen in der Gegenwart auf Unsicherheiten reagieren. Diese Unsicherheiten können organisationsintern erzeugt werden oder aus der Organisationsumwelt resultieren. Aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven und anhand verschiedener empirischer Analysen zu Jugendämtern, Bildungseinrichtungen, High Reliability Organisationen und Organisationen des Finanzmarktes u.a.m. wird gezeigt, welche Konsequenzen sich aus zunehmenden Unsicherheiten für das Handeln in Organisationen und die Beziehungen zwischen Organisationen und Umwelt ergeben. Versuche, Unsicherheit zu vermeiden oder zu beseitigen, führen dabei – wie viele der Beiträge zeigen – zu neuen Unsicherheiten.

Über die Autor*innen

Maja Apelt ist Professorin für Organisations- und Verwaltungssoziologie an der Universität Potsdam.

Konstanze Senge ist wissenschaftliche Assistentin am Institut für Soziologie an der Universität Hamburg.

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)
  • Organisation und Unsicherheit – eine Einführung

    Seiten 1-13

    Apelt, Maja (et al.)

  • Unsicherheit als ein Grundkonzept der Organisationssoziologie

    Seiten 17-33

    Brosziewski, Achim

  • Ungewissheit, Vielfalt, Mehrdeutigkeit – Eine Heuristik unsicherer Umwelten

    Seiten 35-50

    Seidel, Christoph

  • Organisation und Unsicherheit aus Sicht der reflexiven Modernisierung: Politisierung, Individualisierung/Subjektivierung und subjektivierendes Arbeitshandeln

    Seiten 51-68

    Huchler, Norbert

  • Organisationsidentität und Unsicherheit

    Seiten 69-85

    Kirchner, Stefan

Dieses Buch kaufen

eBook 24,27 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-19237-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Organisation und Unsicherheit
Herausgeber
  • Maja Apelt
  • Konstanze Senge
Titel der Buchreihe
Organisationssoziologie
Copyright
2015
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19237-6
DOI
10.1007/978-3-531-19237-6
Softcover ISBN
978-3-531-19236-9
Buchreihen ISSN
2625-6932
Auflage
1
Seitenzahl
IX, 232
Anzahl der Bilder
4 schwarz-weiß Abbildungen
Themen