Doing Modernity - Doing Religion

Herausgeber: Daniel, A., Schäfer, F., Hillebrandt, F., Wienold, H. (Hrsg.)

  • Über Religiöse Praxis in der (Post-)Moderne

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-531-94329-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-18210-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Soziologische Zeitdiagnosen thematisieren gegenwärtig vermehrt das Religiöse. Während die frühen Diagnosen der modernen Gesellschaft fast einhellig eine Säkularisierung der Religion diagnostizieren und damit das Religiöse aus dem Zentrum der Analyse verdrängen, sehen sich gegenwärtige Theorien der Modernität häufig durch das Religiöse herausgefordert und stellen es folglich in den Mittelpunkt ihrer Bemühungen um eine Diagnose der modernen Gesellschaft. Neben diesem wirkmächtigen, eher an gesellschaftstheoretischen und zeitdiagnostischen Fragen orientierten Diskurs entwickelt sich in den letzten Jahren eine soziologische Theorierichtung, die eng am Begriff der Praxis ausgerichtet ist und vor allem in ihrer postkolonialen Ausformung universellen Gesellschaftsdiagnosen höchst skeptisch gegenübersteht. In diesem Sinne werden gesellschaftliche Praktiken und Praxisformen auch ohne den Anspruch untersucht, die Analyseergebnisse in eine allgemein ansetzende Gesellschaftstheorie einzubetten.

Über den Autor

Ann Daniel, M.A., und Franka Schäfer, Dr., sind wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am Lehrgebiet für Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie an der Fern-Universität in Hagen.

Frank Hillebrandt, Dr., ist Professor für Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie an der Fern-Universität in Hagen.

Hanns Wienold, Dr., ist Professor i.R. für Soziologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

Inhaltsverzeichnis (9 Kapitel)

  • Einleitung

    Daniel, Anna (et al.)

    Seiten 7-11

  • Was ist aus der Religionskritik der Moderne geworden nachdem die Moderne nicht stattgefunden hat?

    Krieger, Dr., Prof. David

    Seiten 15-24

  • Die Soziologie der Praxis und die Religion –Ein Theorievorschlag

    Hillebrandt, Dr. Frank

    Seiten 25-57

  • Glauben-Machen Elemente und Perspektiven einer soziologischen Analyse religiöser Praxis nach Pierre Bourdieu

    Wienold, Dr. Hanns (et al.)

    Seiten 61-112

  • Globalisierung, Modernisierung und religiöse Praxis Entsteht in Laos ein religiöses Feld?

    Kleinod, Michael, M.A. (et al.)

    Seiten 113-140

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-531-94329-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-18210-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Doing Modernity - Doing Religion
Herausgeber
  • Anna Daniel
  • Franka Schäfer
  • Frank Hillebrandt
  • Hanns Wienold
Copyright
2012
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-94329-9
DOI
10.1007/978-3-531-94329-9
Softcover ISBN
978-3-531-18210-0
Auflage
1
Seitenzahl
IV, 250
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen, 3 Abbildungen in Farbe
Themen