Akkulturationsstress von Migranten

Berufsbiographische Akzeptanzerfahrungen und angewandte Bewältigungsstrategien

Autoren: Madubuko, Nkechi

Vorschau
  • Spielt die Herkunft eine Rolle?

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92733-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-17960-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Herkunftsbezogener Stress im Beruf resultiert aus der Erfahrung, aufgrund der eigenen Herkunft abgelehnt zu werden. Werden Arbeitnehmer mit derselben Qualifikation unabhängig von der Herkunft gleich behandelt? Welche Ablehnungserfahrungen (bzw. Stresserfahrungen) müssen Migranten auf dem Arbeitsmarkt erleben und wie bewältigen sie diese? Nkechi Madubuko untersucht diese Fragen qualitativ anhand von berufsbiografischen Erlebnissen von in Deutschland verorteten Akademikern mit europäischem und afrikanischem Migrationshintergrund. Ablehnung durch das deutsche Umfeld kann sich in Zweifeln an der Kompetenz, in Skepsis und Vorbehalten bei der Bewerbung, in ausländerfeindlichen „Witzen“ oder durch Benachteiligungen in Beförderung und Entlohnung ausdrücken. Die Autorin zeigt Erfahrungen der Migranten in Kindheit, Jugend und Beruf, sowie Strategien zur Bewältigung des Akkulturationsstresses und biographische Faktoren, die den Umgang erleichtern oder erschweren können. Die Ergebnisse bündelt sie in Strategie-Typen.

Über den Autor

Dr. Nkechi Madubuko ist Soziologin und TV-Journalistin.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 15-24

    Madubuko, Nkechi

  • Das Forschungsfeld: Gesellschaftliche Akzeptanz von Migranten in Deutschland

    Seiten 25-51

    Madubuko, Nkechi

  • Migrationsforschung: Erklärungsansätze für Ungleichheit auf dem Arbeitsmarkt

    Seiten 55-72

    Madubuko, Nkechi

  • Stressforschung und Ethnizitätsforschung: Die Theorie des Akkulturationsstresses

    Seiten 73-91

    Madubuko, Nkechi

  • Zur Durchführung der qualitativen empirischen Untersuchung

    Seiten 93-110

    Madubuko, Nkechi

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92733-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-17960-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Akkulturationsstress von Migranten
Buchuntertitel
Berufsbiographische Akzeptanzerfahrungen und angewandte Bewältigungsstrategien
Autoren
Copyright
2011
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92733-6
DOI
10.1007/978-3-531-92733-6
Softcover ISBN
978-3-531-17960-5
Auflage
1
Seitenzahl
287
Anzahl der Bilder
10 schwarz-weiß Abbildungen
Themen