Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Die Dynamik sozialer und sprachlicher Netzwerke

Konzepte, Methoden und empirische Untersuchungen an Beispielen des WWW

Herausgeber: Frank-Job, Barbara, Mehler, Alexander, Sutter, Tilmann (Hrsg.)

Vorschau
  • Über Netzwerkveränderungen

Dieses Buch kaufen

eBook 49,44 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-93336-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-17833-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

In diesem Band präsentieren Medien- und Informationswissenschaftler, Netzwerkforscher aus Informatik, Texttechnologie und Physik, Soziologen und Linguisten interdisziplinär Aspekte der Erforschung komplexer Mehrebenen-Netzwerke. Im Zentrum ihres Interesses stehen Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen sozialen und sprachlichen Netzwerken und ihrer Dynamiken, aufgezeigt an empirischen Beispielen aus dem Bereich des Web 2.0, aber auch an historischen Dokumentenkorpora sowie an Rezeptions-Netzwerken aus Kunst- und Literaturwissenschaft.

Über die Autor*innen

Dr. Barbara Frank-Job ist Professorin für Kommunikationsanalyse und Linguistik romanischer Sprachen an der Universität Bielefeld.
Dr. Alexander Mehler ist Professor für Texttechnologie und angewandte Computerlinguistik an der Goethe-Universität Frankfurt.
Dr. Tilmann Sutter ist Professor für Soziologie mit Schwerpunkt Mediensoziologie an der Universität Bielefeld.

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)
  • Interdependenz und Dynamik sozialer und sprachlicher Netzwerke: Konzepte, Methoden und empirische Untersuchungen am Beispiel des WWW

    Seiten 7-20

    Frank-Job, Barbara (et al.)

  • Kommunikation als soziales Netzwerk? Anreize und Herausforderungen der Netzwerkanalyse von Kommunikationsprozessen

    Seiten 23-46

    Albrecht, Steffen

  • Meinungsbildung, Kommunikationsnetzwerke und Wahlverhalten in einer virtuellen Agentenpopulation

    Seiten 47-68

    Banisch, Sven

  • Language evolution as generalized epidemic process on inhomogeneous random graphs

    Seiten 69-71

    Blanchard, Philippe

  • Interkulturelle Klassikerrezeption als semantischsoziales Netzwerk. Eine Projektskizze am Beispiel der Kafka-Rezeption in China

    Seiten 73-90

    Halftmann, Roman (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 49,44 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-93336-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-17833-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Dynamik sozialer und sprachlicher Netzwerke
Buchuntertitel
Konzepte, Methoden und empirische Untersuchungen an Beispielen des WWW
Herausgeber
  • Barbara Frank-Job
  • Alexander Mehler
  • Tilmann Sutter
Copyright
2013
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-93336-8
DOI
10.1007/978-3-531-93336-8
Softcover ISBN
978-3-531-17833-2
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 448
Anzahl der Bilder
87 schwarz-weiß Abbildungen
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.