Beobachtung in der Schule – Beobachten lernen

Herausgeber: de Boer, Heike, Reh, Sabine (Hrsg.)

Vorschau
  • Einführung in elementare pädagogische Alltagsarbeit
  • Orientierung an den Modulen 'Leistungsbeurteilung' und 'Pädagogische Psychologie' im Studiengang 'Master of Education'
  • Komprimierte Darstellung des Themas in auch einzeln verstehbaren Abschnitten
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 6,29 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-18938-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 25,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-17761-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Beobachtungen von Pädagogen und Pädagoginnen in der Schule entfalten Wirkungen. In ihnen und mit ihnen werden Bilder von Kindern und Jugendlichen, von Schülerinnen und Schülern erzeugt, vor deren Hintergrund pädagogisches Handeln stattfindet und pädagogische Entscheidungen gefällt werden. Beobachtungen sind also Teil der alltäglichen pädagogischen Arbeit von Lehrerinnen und Lehrern. Sie finden überall statt und zugleich zu wenig Beachtung. Hier setzt dieses Lehrbuch an, das diesen zentralen Bestandteil pädagogischen Handelns von Lehrern und Lehrerinnen theoretisch, anhand von Fallbeispielen und methodisch umfänglich darstellt und zudem Möglichkeiten bietet, das Beobachten einzuüben und diese Tätigkeit gleichzeitig zu reflektieren.

Über den Autor

Dr. Heike de Boer ist Professorin für Grundschulpädagogik im Fachbereich

Bildungswissenschaften an der Universität Koblenz-Landau,

Standort Koblenz.

Dr. Sabine Reh ist Professorin für Allgemeine und Historische

Erziehungswissenschaft an der Technischen Universität Berlin.

Dr. Sabine Reh ist Professorin für Allgemeine und Historische

Erziehungswissenschaft an der Technischen Universität Berlin.

Stimmen zum Buch

“… Der Herausgeberband behandelt allgemeine Aspekte, wie die Differenz von Beobachten und Bewerten. So wird deutlich, dass aufmerksames Beobachten und Protokollieren immer eine Auseinandersetzung mit eigenen Annahmen und Vorstellungen bedeutet sowie das Potenzial hat, Automatismen und Routinen zu durchbrechen, Auffallendem nachzugehen und Neues lernen. Die verschiedenen Einblicke bieten somit eine gute Übersicht über die Möglichkeiten und Grenzen von Beobachtungen als (Mess-)Verfahren.” (Beatrice Aregger, in: Weiterbildung, Heft 4, 2018)

“... das Buch einen komplexen und zugleich selten thematisierten Bereich des alltäglichen pädagogischen Handelns berührt und zur Reflexion anregt, empfiehlt sich die Lektüre insbesondere für Studierende und Lehrpersonen der Erziehungswissenschaften, im Vorbereitungsdienst sowie in der schulischen Praxis.” (Marina Bonanati, in: Die Grundschul Zeitschrift, Jg. 30, Heft 292-293, April 2016)

“... Die leitende Thematik wird theoretisch fundiert aufgearbeitet, liefert methodische Hinweise zum konkreten Erlernen und Üben professionellen pädagogischen Beobachtens, regt einen forschenden Blick auf das Unterrichtgeschehen an und bereichert den Leser mit fachdidaktischen Ideen und Reflexionen. Das Lehrbuch hat das PotenziaI, zukünftige Lehrerinnen und Lehrer ins professionelle Beobachten einzuführen ...” (in: Grundschule Deutsch, Heft 40, 2013)


Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)
  • Beobachten und aufmerksames Wahrnehmen

    Seiten 3-25

    Reh, Sabine, Prof. Dr.

  • Ethnographisches Beobachten

    Seiten 27-44

    Breidenstein, Georg, Prof. Dr.

  • Kodierende Beobachtung

    Seiten 45-63

    Pauli, Christine, Dr.

  • Pädagogische Beobachtung

    Seiten 65-82

    Boer, Heike, Prof. Dr.

  • Die Schule als Beobachtungsfeld

    Seiten 85-114

    Beck, Gertrud, Prof. Dr. (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 6,29 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-18938-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 25,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-17761-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Beobachtung in der Schule – Beobachten lernen
Herausgeber
  • Heike de Boer
  • Sabine Reh
Copyright
2012
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-18938-3
DOI
10.1007/978-3-531-18938-3
Softcover ISBN
978-3-531-17761-8
Auflage
1
Seitenzahl
XVIII, 311
Anzahl der Bilder
15 schwarz-weiß Abbildungen
Themen