40% Rabatt auf Sachbücher & Ratgeber – Jetzt Angebot sichern!

Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Handbuch Religionssoziologie

Herausgeber: Pollack, D., Krech, V., Müller, O., Hero, M. (Hrsg.)

Vorschau
  • Der Überblick über die Religionssoziologie
  • Stand der Forschung
  • Aktuell und umfassend
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 33,26 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-18924-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 159,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Die Religionssoziologie hat in Deutschland in den letzten zwei Jahrzehnten an Bedeutung gewonnen. Das Handbuch Religionssoziologie bietet einen umfassenden Überblick über den Stand der Forschung sowie über Weite und Relevanz des Forschungsfeldes. Dem Handbuch liegt ein dynamisches Konzept von Religion zugrunde. Religion wird nicht nur in ihren kontextuellen Verflechtungen, in ihren politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Abhängigkeiten analysiert, sondern auch als ein eigenständiger, die soziale Wirklichkeit gestaltender Faktor behandelt. Der Fokus liegt dabei nicht auf einer umfassenden Darstellung der Kulturgeschichte der Religionen in unterschiedlichen Perioden und Regionen oder auf einer Erfassung der Vielfalt der religiösen Phänomene in ihrem Wandel und ihrem kulturellen Kontext, sondern auf dem Versuch, die begrifflichen Unterscheidungen sowie die theoretischen Konzepte, mit denen die Religionssoziologie arbeitet, vorzustellen und kritisch zu reflektieren. Im Vordergrund der Aufmerksamkeit steht nicht die historische Analyse, sondern die Behandlung von theoretisch und methodologisch relevanten Grundsatzfragen.


Über die Autor*innen


Prof. Dr. Detlef Pollack ist Sprecher des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und Professor für Religionssoziologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Prof. Dr. Volkhard Krech ist Leiter des Internationalen Kollegs für Geisteswissenschaftliche Forschung zum Thema „Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa“ an der RUB Bochum.

Dr. Olaf Müller ist am Institut für Soziologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster tätig.

Dr. Markus Hero arbeitet am Institut für Transdisziplinäre Sozialwissenschaft an der PH Karlsruhe.

Stimmen zum Buch

“... Das Handbuch ist ein brauchbares Nachschlagewerk, wenn man sich auf den Stand der aktuellen Theorien und Forschungsgegenstände der Religionssoziologie bringen will ...” (Thomas Heinrichs, in: humanismus aktuell, Jg. 25, Heft 1, 2021)

“Dass Handbücher nicht unbedingt handlich sein müssen, um dennoch nützlich zu sein, beweist das neue Handbuch Religionssoziologie. Mit über eintausend Seiten und stolzen zwei Kilogramm Gewicht eignet es sich weniger für die Westentasche und mehr für den geräumigen Schreibtisch. Dafür allerdings bekommt man den gegenwärtigen Stand der Religionssoziologie umfassend und strukturiert dargeboten ...” (Tobias Braune-Krickau, in: Zeitzeichen, Jg. 20, Heft 7, Juli 2019)

 



Inhaltsverzeichnis (41 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (41 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 33,26 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-18924-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 159,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Handbuch Religionssoziologie
Herausgeber
  • Detlef Pollack
  • Volkhard Krech
  • Olaf Müller
  • Markus Hero
Titel der Buchreihe
Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
Copyright
2018
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-531-18924-6
DOI
10.1007/978-3-531-18924-6
Hardcover ISBN
978-3-531-17536-2
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 1067
Anzahl der Bilder
11 schwarz-weiß Abbildungen, 3 Abbildungen in Farbe
Themen