Weltunternehmen und historische Formen des Unternehmens

Autoren: Hilliard, Darnell

Vorschau
  • Soziologische Analysen

Dieses Buch kaufen

eBook 42,25 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92396-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Für die Soziologie ist das Unternehmen kein besonders prominenter Gegenstand der Analyse. Begreift man die moderne Gesellschaft als Weltgesellschaft mit zunehmend globalisierten Funktionssystemen (Wirtschaft, Politik, Recht etc.), wird dieser Umstand als Theoriedefizit einer Soziologie des Unternehmens akut. Dieses Buch kombiniert verschiedene Elemente der soziologischen Systemtheorie zu einem evolutionären Formmodell des Unternehmens, das historische Unternehmensformen und die gegenwärtige Form des Weltunternehmens in Abhängigkeit von der jeweiligen Gesellschaftsformation vergleichend zu analysieren erlaubt. Mit Blick auf die Form des Weltunternehmens der Gegenwart wird – unter Berücksichtigung der sogenannten 'Wirtschafts- und Finanzkrise' – eine Alternative zu einschlägigen mikro- und makroökonomischen Theorien des multinationalen Unternehmens skizziert.

Über die Autor*innen

Darnell Hilliard ist als Soziologe und Personalberater in Hamburg tätig.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,25 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92396-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Weltunternehmen und historische Formen des Unternehmens
Autoren
Copyright
2010
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92396-3
DOI
10.1007/978-3-531-92396-3
Softcover ISBN
978-3-531-17509-6
Auflage
1
Seitenzahl
396
Themen