Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Social Media in der Medienarbeit

Online-PR im Zeitalter von Google, Facebook & Co.

Autoren: Bernet, Marcel

Vorschau
  • Aktuelle Praxis der Online-PR mit Schwerpunkt Corporate Social Media

Dieses Buch kaufen

eBook 24,27 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92059-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-17296-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

1886 verschickt Julius Maggi erste Pressetexte für Suppenwürfel aus seinem «Reclame- und Pressebüro». Heute lädt Vodafone über Facebook, StudiVZ und Twitter zur öffentlichen Live-Pressekonferenz im Internet. Das Mitmach-Web bringt eine grundlegende Veränderung der Medienlandschaft, macht Kunden zu Publizisten und öffnet neue Wege für den Dialog mit Medien, Märkten und Meinungsmachern.
Dieses Buch dient als Leitfaden für den strategisch ausgerichteten, effizient umgesetzten Einsatz von Social Media in der Medienarbeit.

Über die Autor*innen

Marcel Bernet ist Inhaber der Bernet_PR AG für Kommunikation in Zürich mit langjähriger Erfahrung im Online-Bereich. Er ist u.a. Initiant verschiedener Online-Studien, Dozent an Fachhochschulen, bloggt auf bernetblog.ch und für die Neue Zürcher Zeitung.

Stimmen zum Buch

"[Das Buch] empfiehlt sich als treuer Begleiter an der Seite von Kommunikationsverantwortlichen aus Verbänden bei der täglichen Arbeit." DER VERBANDSSTRATEGE (IFK Berlin - Institut für Kommunikation), 8-2012

"Das Buch passt in die Zeit. Es ist die papiergewordene Momentaufnahme der äußerst dynamischen Entwicklungen im Netz, die für eine wirksame Medienarbeit relevant sind. Es bietet Verantwortlichen in Pressestellen oder Agenturen Denkanstöße für die eigene Arbeit und viele Schnittstellen zu Online-Quellen. Es vermittelt glaubhaft den Social-Media-Dreiklang aus Zuhören, Definieren und Engagieren. Und [...] es ist ein idealer Entschleuniger für den hochfrequenten digitalen Alltag." Jan Schütte Kommunikation (www.janschuette.com), 24.11.2010

"Eine lohnenswerte und bereichernde Reise in die Öffentlichkeitsarbeit der heutigen Zeit. Marcel Bernet versteht es ausgezeichnet, die Leser in die Materie einzuführen und öffnet einige Fenster in eine effiziente und gewinnbringende Medienarbeit im Schweizer Markt." Blickpunkt: KMU, 5-2010


Inhaltsverzeichnis (21 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (21 Kapitel)
  • Wie Sie am meisten aus diesem Buch herausholen

    Seiten 7-8

    Bernet, Marcel

  • Was ist Social Media?

    Seiten 9-10

    Bernet, Marcel

  • Social Media Medienarbeit: Vom Versand zum Gespräch

    Seiten 11-18

    Bernet, Marcel

  • Die alten und neuen Regeln guter Medienarbeit

    Seiten 19-23

    Bernet, Marcel

  • Am Anfang war die E-Mail

    Seiten 24-36

    Bernet, Marcel

Dieses Buch kaufen

eBook 24,27 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92059-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-17296-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Social Media in der Medienarbeit
Buchuntertitel
Online-PR im Zeitalter von Google, Facebook & Co.
Autoren
Copyright
2010
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92059-7
DOI
10.1007/978-3-531-92059-7
Softcover ISBN
978-3-531-17296-5
Auflage
1
Seitenzahl
198
Anzahl der Bilder
19 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.