Public Value

Theorie und Praxis im internationalen Vergleich

Herausgeber: Karmasin, Matthias, Süssenbacher, Daniela, Gonser, Nicole (Hrsg.)

  • Praktikable und nachhaltige Definition von "Public Value"

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-531-92618-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-17151-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Das Buch behandelt die Public-Value-Debatte ausgehend von einer kulturwissenschaftlichen Position. Um gegenwärtige und kommende Perspektiven zu sammeln, die die vielschichtige medienpolitische Debatte auch noch die nächsten Jahre beschäftigen werden, ordnet das Buch theoretische und praktische Ansichten. Unter Einbindung von medienökonomischen, medienpolitischen und mediensoziologischen Perspektiven werden verschiedene Argumentationsweisen des Fach- und Mediendiskurses in Beiträgen dargestellt und analysiert. Dabei werden der Stellenwert der Diskussion, die sich derzeit noch immer überwiegend auf Anforderungen an den öffentlich-rechtlichen Rundfunk konzentriert, und mögliche Konsequenzen für die Medienentwicklung zum Thema.

Über den Autor

Matthias Karmasin ist Ordinarius am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Klagenfurt.
Daniela Süssenbacher ist Bereichsleiterin für Kommunikationswissenschaft am Institut für Journalismus und Medienmanagement und Key Researcherin am Kompetenzzentrum für Medienqualität (FHWien-Studiengänge der WKW).
Nicole Gonser leitet ein mehrjähriges Projekt zum Thema Public Value am Kompetenzzentrum für Medienqualität (FHWien-Studiengänge der WKW).

Inhaltsverzeichnis (22 Kapitel)

  • Public Value: Zur Genese eines medienstrategischen Imperativs

    Karmasin, Univ. Prof. DDr. Matthias

    Seiten 11-25

  • Von der Bürokratie zur BBC – Zur Entwicklung des Begriffs Public Value

    Neumüller, Mag. (FH) Marlies

    Seiten 27-44

  • Public Value oder bonum commune?

    Rath, Matthias

    Seiten 45-56

  • Der öffentlichkeitskulturelle Wert von Medienunterhaltung

    Bauer, Univ. Prof. Dr. Thomas A.

    Seiten 57-73

  • Public Value und Medienkultur

    Höhn, Dipl.-Soziologe Marco

    Seiten 75-82

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-531-92618-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-17151-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Public Value
Buchuntertitel
Theorie und Praxis im internationalen Vergleich
Herausgeber
  • Matthias Karmasin
  • Daniela Süssenbacher
  • Nicole Gonser
Copyright
2011
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92618-6
DOI
10.1007/978-3-531-92618-6
Softcover ISBN
978-3-531-17151-7
Auflage
1
Seitenzahl
287
Anzahl der Bilder
6 schwarz-weiß Abbildungen
Themen