Schlüsseltexte der Psychologie

Die Psychoanalyse Sigmund Freuds

Konzepte und Begriffe

Herausgeber: Nitzschke, Bernd (Hrsg.)

Vorschau
  • Freuds Gesamtwerk nachvollziehbar und verständlich

Dieses Buch kaufen

eBook 26,96 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92578-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das Buch führt den Leser in das Gesamtwerk des großen Psychoanalytikers Sigmund Freud ein, mit dem Ziel die Systematik und innere Kohärenz des Freudschen Gedankengebäudes zu verdeutlichen, nachvollziehbar und verständlich zu machen. Als didaktisches Mittel werden dabei vornehmlich Freuds eigene Worte - sorgfältig zusammengestellt, aufbereitet und kommentiert - eingesetzt, die in sechs Kapitel gruppiert sind: Basiskonzepte, Methode der freien Assoziation, Sexualitätskonzept, Theorie der psychischen Erkrankung, Behandlungskonzept und Kulturtheorie.

Über die Autor*innen

Dr. phil. Bernd Nitzschke ist Psychoanalytiker (DGPT), Lehranalytiker, Supervisor, Dozent und Lehrbeauftragter u.a. an der Universität zu Köln und der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 26,96 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92578-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Psychoanalyse Sigmund Freuds
Buchuntertitel
Konzepte und Begriffe
Herausgeber
  • Bernd Nitzschke
Titel der Buchreihe
Schlüsseltexte der Psychologie
Copyright
2010
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92578-3
DOI
10.1007/978-3-531-92578-3
Softcover ISBN
978-3-531-17000-8
Buchreihen ISSN
2626-0395
Auflage
1
Seitenzahl
298
Themen