40% Rabatt auf englischsprachige Bücher in BWL, VWL & Finanzen und 50% auf eBooks in Physik

Friedens- und Konfliktforschung

Friedens- und Konfliktforschung

Eine Einführung

Herausgeber: Imbusch, Peter, Zoll, Ralf (Hrsg.)

Vorschau
  • Das Lehrbuch zur Friedens- und Konfliktforschung in Neuauflage

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92009-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-16414-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Die Einführung in die Friedens- und Konfliktforschung gibt einen Überblick über zentrale Themenfelder der Friedens- und Konfliktforschung, angefangen bei den Grundlagen (Geschichte der Friedens- und Konfliktforschung, zentrale Begriffe, Konflikttheorien und Studienangebote in Deutschland) über zahlreiche Konfliktanalysen aus dem Bereich des internationalen Systems (Krieg und Völkermord, Fundamentalismus und Wasserkonflikte, Migration) sowie der Gesellschaft (Geschlechterkonflikte, demographische Konfliktpotenziale, Arbeitsbeziehungen, Deutsche Vereinigung, Energiekonflikte etc.) bis hin zu übergeordneten Fragen der Friedensethik, der Friedenserziehung und den möglichen Formen der Konfliktregelung.

Über den Autor

PD Dr. Peter Imbusch ist wissenschaftlicher Angestellter am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld und z.Zt. Dozent für Soziologie an der Université de Fribourg.

Prof. Dr. Ralf Zoll ist emeritierter Professor für Soziologie an der Philipps-Universität Marburg.

Stimmen zum Buch

"Das aktualisierte Lehrbuch darf mittlerweile als Standardwerk für die Friedens- und Konfliktforschung im deutschen Sprachraum gelten." Bibel und Kirche, 03/2006

Inhaltsverzeichnis (19 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (19 Kapitel)
  • Zur Geschichte der Friedens- und Konfliktforschung im 20. Jahrhundert

    Seiten 17-66

    Koppe, Karlheinz

  • Zentrale Begriffe der Friedens- und Konfliktforschung: Konflikt, Gewalt, Krieg, Frieden

    Seiten 67-142

    Bonacker, Thorsten (et al.)

  • Sozialwissenschaftliche Konflikttheorien – ein Überblick

    Seiten 143-178

    Imbusch, Peter

  • Friedens- und Konfliktforschung - Studienangebote und Studienmöglichkeiten in Deutschland

    Seiten 179-218

    Imbusch, Peter (et al.)

  • Der Staatszerfall Jugoslawiens

    Seiten 221-248

    Imbusch, Peter

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-92009-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-16414-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Friedens- und Konfliktforschung
Buchuntertitel
Eine Einführung
Herausgeber
  • Peter Imbusch
  • Ralf Zoll
Titel der Buchreihe
Friedens- und Konfliktforschung
Copyright
2010
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92009-2
DOI
10.1007/978-3-531-92009-2
Softcover ISBN
978-3-531-16414-4
Auflage
5
Seitenzahl
581
Themen