Medien • Kultur • Kommunikation

Alltag in den Medien - Medien im Alltag

Herausgeber: Röser, Jutta, Thomas, Tanja, Peil, Corinna (Hrsg.)

Vorschau
  • Zur Bedeutung des Alltags in den Medien und bei der Mediennutzung

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-91949-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15916-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Den Alltag auffällig zu machen und ihn als Bezugspunkt der Medienkommunikationsforschung in den Blick zu rücken, ist Ziel des vorliegenden Bandes. Im ersten Teil werden Konstruktionen von Alltag in medialen Deutungsangeboten thematisiert: Alltag in den Medien wird u.a. anhand von Reality-TV, Geschlechterinszenierungen in Serien sowie Konventionen im Journalismus untersucht. In den Beiträgen des zweiten Teils stehen Prozesse der Medienaneignung in Alltagskontexten im Mittelpunkt: Um Medien im Alltag zu beleuchten, wird der Gebrauch von Print-, Digital- und anderen Medien in ihrer Verflechtung mit alltäglichen Praktiken analysiert. Die versammelten Beiträge stellen dabei vielfältige Theoriebezüge her, so zu den Cultural Studies, den Gender Media Studies und den Arbeiten von Pierre Bourdieu.

Über den Autor

Dr. Jutta Röser ist Professorin für Kommunikationswissenschaft an der Leuphana Universität Lüneburg.
Dr. Tanja Thomas ist Juniorprofessorin für Kommunikationswissenschaft und Medienkultur an der Leuphana Universität Lüneburg.
Corinna Peil, M.A. ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Leuphana Universität Lüneburg.

Stimmen zum Buch

"Dem Herausgeberwerk 'Alltag in den Medien - Medien im Alltag' gelingt eine anschauliche Betrachtung des Themenfeldes rund um Medien und Alltag." merz - medien + erziehung, 2-2012


Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)
  • Den Alltag auffällig machen. Impulse für die Medienkommunikationsforschung

    Seiten 7-21

    Röser, Jutta (et al.)

  • Wissensordnungen im Alltag: Offerten eines populären Genres

    Seiten 25-47

    Thomas, Tanja

  • Aushandlungsprozesse im Alltag: Jugendliche Fans von Castingshows

    Seiten 48-72

    Klaus, Elisabeth (et al.)

  • Der gefährdete Alltag. Oder: Wie „Aktenzeichen XY … ungelöst“ die Welt sieht

    Seiten 73-88

    Pinseler, Jan

  • „Desperate Housewives“ – Dimensionen weiblichen Alltags

    Seiten 89-103

    Hipfl, Brigitte

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-91949-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-15916-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Alltag in den Medien - Medien im Alltag
Herausgeber
  • Jutta Röser
  • Tanja Thomas
  • Corinna Peil
Titel der Buchreihe
Medien • Kultur • Kommunikation
Copyright
2010
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-91949-2
DOI
10.1007/978-3-531-91949-2
Softcover ISBN
978-3-531-15916-4
Buchreihen ISSN
2524-3160
Auflage
1
Seitenzahl
317
Anzahl der Bilder
8 schwarz-weiß Abbildungen
Themen