Armut von Erwerbstätigen in europäischen Wohlfahrtsstaaten

Niedriglöhne, staatliche Transfers und die Rolle der Familie

Autoren: Lohmann, Henning

Vorschau
  • Niedriglöhne, staatliche Transfers und die Rolle der Familie

Dieses Buch kaufen

eBook 44,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90853-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Im Zuge der wohlfahrtstaatlichen Reformen der letzten Jahre ist Armut von Erwerbstätigen auch in Europa zu einem Problem geworden. Allerdings bestehen deutliche Länderunterschiede im Ausmaß und in der Struktur der Armut von Erwerbstätigen. Der Autor argumentiert, dass dies eine Folge der unterschiedlichen Ausgestaltung institutioneller Rahmenbedingungen (soziales Sicherungssystem, Lohnverhandlungssystem, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie) ist. Weiter wird gefragt, welche Konsequenzen die gegenwärtigen Reformen für die Entwicklung der Armut von Erwerbstätigen haben. In empirischen Analysen wird die Entwicklung in 15 europäischen Ländern im Zeitraum von 1994 bis 2004 betrachtet.

Über die Autor*innen

Henning Lohmann war bis Ende 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung der Universität zu Köln und ist ab 2008 Post-Doc bei der Längsschnittstudie "Soziooekonomisches Panel (SOEP)" im Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

Stimmen zum Buch

"Mit seiner Studie zur Armut von Erwerbstätigen in Europa hat er für die Sozialstrukturforschung ein standartsetzendes Werk vorgelegt." Soziologische Revue, 1-2010

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 11-14

  • Armut von Erwerbstätigen im internationalen Vergleich

    Seiten 15-33

  • Institutionelle und wirtschaftliche Rahmenbedingungen

    Seiten 35-90

  • Messung von Armut von Erwerbstätigen

    Seiten 91-117

  • Ausmaß, Struktur und Ursachen von Armut von Erwerbstätigen

    Seiten 119-176

Dieses Buch kaufen

eBook 44,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-531-90853-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Armut von Erwerbstätigen in europäischen Wohlfahrtsstaaten
Buchuntertitel
Niedriglöhne, staatliche Transfers und die Rolle der Familie
Autoren
Copyright
2008
Verlag
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Inhaber
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90853-3
DOI
10.1007/978-3-531-90853-3
Softcover ISBN
978-3-531-15745-0
Auflage
1
Seitenzahl
X, 266
Themen